Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kernkraftwerke

Themen - Archiv: Kernkraftwerke

Die CDU wird noch merkeliger

Große Überraschungen darf man vom CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe nicht erwarten. Natürlich werden die Wahlergebnisse für Parteipräsidium und -vorstand, erst recht für die Vorsitzende Angela Merkel seziert werden. Kreml-Astrologen, in diesem Fall besser: Adenauerhaus-Astrologen werden Machtverluste und -gewinne aus den Stimmen und Stimmungen der Delegierten herauslesen, unverdrossen werden Medien ihre Applausometer …

weiter....

Gorleben – und noch immer kein Ende in Sicht

Die Schlacht ist geschlagen. Die Tore des Zwischenlagers Gorleben haben sich hinter dem letzten Castor-Behälter geschlossen, Polizisten und Demonstranten sind gleichermaßen ermattet von dannen gezogen. Einen Sieger gibt es nicht. Nur ganz viele offene Fragen. Und der nächste Zug mit Atommüll kommt bestimmt. Kann und will sich dieses Land immer …

weiter....

Union schlägt Vertragslösung bei AKW-Laufzeiten vor

m Streit um die Verlängerung der Laufzeiten für Kernkraftwerke hat sich Unions-Vizefraktionschef Michael Fuchs (CDU) für einen Energiewirtschaftsvertrag und gegen eine Brennelemente-Steuer ausgesprochen. „Die Brennelementesteuer ist angreifbar, gegen diese kann geklagt werden“, sagte Fuchs den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. „Zudem könnte eine andere Koalition die Steuer erhöhen, sodass der Betrieb von …

weiter....

Brüderle lehnt unbefristete Laufzeitverlängerung ab

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) lehnt eine unbefristete Verlängerung der Laufzeiten auch sicherer Kernkraftwerke ab. „Wir brauchen einen Endzeitpunkt, denn unser Ziel ist, mit den Kernkraftwerken als Brückentechnologie so schnell wie möglich in das Zeitalter der regenerativen Energien zu gelangen“, sagte Brüderle der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Der FDP-Politiker betonte, …

weiter....

Kerngeschäft für Siemens

Ob es einem nun gefällt oder nicht: Vor allem wegen des Emmissionshandels steht der Markt für Kernkraftwerke vor einer Renaissance. Internationalen Schätzungen zufolge werden bis 2020 rund 400 neue Kernkraftwerke weltweit gebaut. Marktvolumen: eine Billion Euro. Das ist natürlich für Siemens sehr interessant. Doch: In Deutschland soll die Atomkraft bald …

weiter....

Pofalla fordert längere Laufzeiten der Kernkraftwerke

Als Konsequenz aus der Kaukasus-Krise hat CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla verlängerte Laufzeiten für die deutschen Kernkraftwerke gefordert. „Deutschland muss gemeinsam mit der EU über eine mittelfristige energiepolitische Unabhängigkeit von Russland reden“, sagte Pofalla der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). Auch deswegen sei die Kernenergie als Brückentechnologie erforderlich. „Für eine Laufzeitverlängerung sprechen nicht nur …

weiter....