Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kapitalmärkte

Themen - Archiv: Kapitalmärkte

Der typisch europäische Eiertanz

Das war wieder der Beleg dafür, wie schwer sich die EU tut, zu einer einigermaßen einheitlichen Sprache in Sachen Schuldenkrise zu kommen. Ohne Not ließ Jose Manuel Barroso, Chef der EU-Kommission, verlauten, man sollte den europäischen Rettungschirm für angeschlagene Staaten über die 750 Milliarden Euro hinaus erweitern. Inhaltlich ist dagegen …

weiter....

Goldpreis in drei Jahren verdoppelt

In unsicheren Zeiten setzen Anleger oft auf Gold. Die Folge: Gold wird teurer. So spiegelt sich auch die aktuelle Finanz- und Staatsschuldenkrise in der Entwicklung des Goldpreises. Kostete ein Kilogramm Feingold 2007 im Schnitt rund 16.300 Euro, so sind es im Jahresdurchschnitt 2010 fast 30.000 Euro. Aktuell kostet ein Kilogramm …

weiter....

Gerken: Chancen für den Euro stehen bei 50:50

Die Zukunft des Euro steht nach Einschätzung von Ökonomen auf Messers Schneide. „Die endgültige Rettung steht in den Sternen. Ich sehe die Chancen bei etwa fifty-fifty“, sagte Lüder Gerken, Direktor des Centrums für Europäische Politik (Cep) der „Neue Ruhr/ Neue Rhein Zeitung“. „Die Politik kann machen, was sie will – …

weiter....

Emissionskalender des Bundes

Das ist doch wahrlich mal eine gute Nachricht: Der Bund braucht weniger Geld. Sein Schuldenmanager – die Deutsche Finanzagentur – wird im vierten Quartal über die Geld- und Kapitalmärkte 29 Mrd. Euro weniger beschaffen, als ursprünglich in der Jahresvorausschau veranschlagt worden war. Zu verdanken ist das einerseits der guten Einnahmeentwicklung. …

weiter....

Fondsbörse Deutschland: Immobilien sorgen für Umsatzboom

Der Zweitmarkt der Fondsbörse Deutschland verzeichnete im Oktober einen wahren Umsatzboom. Insgesamt wechselten Beteiligungen im Wert von rund 12 Millionen Euro den Besitzer – fast doppelt soviel wie im Oktober des Vorjahres. Dabei deutlich zu spüren: Angesichts der anhaltenden Turbulenzen an den Kapitalmärkten stieg die Nachfrage nach Immobilienbeteiligungen. So lagen …

weiter....

Inflation bestimmt die Agenda

Die anziehende Teuerung wird immer mehr zum beherrschenden Thema an den Kapitalmärkten. Dass sich hier ein potenziell sehr gefährliches Problem zusammenbraut, hat zuletzt die Europäische Zentralbank (EZB) den Marktakteuren überdeutlich vor Augen geführt. Von einer Leitzinssenkung im Euroraum ist schon lange keine Rede mehr. Die Verlautbarungen der Notenbank haben den …

weiter....