Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kapitalerhöhung

Themen - Archiv: Kapitalerhöhung

Independence Day der EZB

So geht Krisenmanagement heute: Am Montagabend streute die Europäische Zentralbank (EZB) erste Hinweise auf eine mögliche Kapitalerhöhung, dann ließ sie zwei Tage die Diskussion laufen und am Donnerstag wurde entschieden. Chapeau, Monsieur Trichet, das war ein klares Signal. Sie haben entschlossenes Handeln demonstriert, ohne Märkte und Bürger zu überfahren. Solch …

weiter....

Noch hat Hochtief eine Chance

Ob Hochtief auch noch im kommenden Jahr von Essen aus gesteuert wird, klärt sich in den nächsten Wochen. Bislang gibt es nur wenige Hinweise darauf, dass der Traditionskonzern den Abwehrkampf gegen den spanischen Angreifer ACS für sich entscheiden kann. Es mehren sich mittlerweile die Nachrichten, die einen Sieg von ACS-Boss …

weiter....

Abschluss der Kapitalerhöhung der Deutschen Bank

Sehr geräuscharm haben die Deutsche Bank und deren Konsorten die rund 10 Mrd. Euro schwere Kapitalerhöhung des Instituts über die Bühne gebracht. Der Erfolg lässt sich an der relativen Hartnäckigkeit ablesen, mit welcher sich die Aktien und die vorübergehend gehandelten Bezugsrechte in den vergangenen Wochen hielten: Seitdem die größte Kapitalerhöhung, …

weiter....

Kapitalerhöhung bei der Deutschen Bank

Wie sich die Zahlen gleichen: Die japanische Regierung will die Konjunktur im Land der aufgehenden Sonne mit 8,6 Milliarden Euro ans Laufen bringen. Etwa die gleiche Summe, acht bis neun Milliarden Euro, erwartet die Deutsche Bank von ihrer bevorstehenden Kapitalerhöhung. Beide haben großes Zutrauen: Tokio in die Stärke der eigenen …

weiter....

Kapitalerhöhung bei Sky Deutschland

Ein erweitertes Angebot hochauflösender Sendungen (HD) sowie eine Stärkung des Vertriebs: Wenn dies das Konzept zur Sanierung von Sky Deutschland sein soll, dann gute Nacht. Angesichts der nun amtlichen Perspektivlosigkeit von Pay TV in Deutschland nimmt Rupert Murdochs anhaltende Kapitalunterstützung inzwischen fast schon tragische Züge an. Was die Anteilseigner von …

weiter....

Volkswagen-Kapitalerhöhung

Volkswagen stürzt den Kapitalmarkt wieder einmal in Wechselbäder. Vor zwölf Tagen hatten die Vorzugsaktien mit einem Kurssprung auf die Ansage reagiert, dass sich der Konzern nicht nur allein auf eine großvolumige Kapitalerhöhung verlassen, sondern auch eine Wandelschuldverschreibung ins Spiel bringen wolle. Über beide Instrumente zusammen sollten rund 4 Mrd. Euro …

weiter....