Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kaffee

Themen - Archiv: Kaffee

Gesundes schwarzes Gold

Männer, die regelmäßig Kaffee trinken, scheinen einen gewissen Schutz gegen Prostatakrebs aufzubauen. Je mehr Kaffee sie trinken, umso deutlicher sinkt ihr Risiko, berichtet die „Apotheken Umschau“. Wissenschaftler der US-Universität Harvard fanden diesen Zusammenhang, als sie Daten von 50000 Männern analysierten, die 22 Jahre lang regelmäßig zu ihrem Kaffeekonsum befragt wurden. …

weiter....

Kaffee – mehr als ein Muntermacher

Schon seit Jahrhunderten lieben Menschen in der ganzen Welt Kaffee. Das Getränk mit seinem intensiven Duft und Aroma ist heutzutage vor allem für seine belebende Wirkung bekannt und wird als morgendlicher Muntermacher geschätzt. Kaffee hat aber noch ganz andere Facetten, wenn es um die Gesundheit geht. Wussten Sie schon, dass …

weiter....

Grüner Tee, positive Effekte für die Gesundheit

Manches spricht dafür, dass Kaffeepausen öfter durch Teezeiten ersetzt werden sollten. Verschiedenen Studien zufolge trägt vor allem grüner Tee dazu bei, das Leben zu verlängern. Zu diesem Schluss kommen sowohl japanische als auch niederländische Forscher. Kein Wunder also, dass Tee auf Platz zwei der weltweit am häufigsten konsumierten Getränke steht. …

weiter....

Gesünder und stärker als Kaffee

Morgens versuchen viele Menschen, ihren Kreislauf mit einer oder mehreren Tassen Kaffee in Schwung zu bringen. Das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de stellt eine gesunde Alternative zum Kaffee vor: den grünen Tee. Energydrinks stellen keine ernsthafte Alternative dar, wenn der Kaffeekick am Morgen nicht mehr ausreicht. Wer eine genussvolle und vor allem gesunde …

weiter....

Kaffee und Gesundheit

Kaffee ist eines der meist getrunkenen Getränke der Welt. Zahlreiche wissenschaftliche Studien befassen sich seit Jahren mit den gesundheitlichen Wirkungen von Kaffee. Dabei haben Forscher erstaunliche Wirkungen von Kaffee herausgefunden und alte Vorurteile revidiert. Die fünf wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse sind: 1. Kaffee zählt zum Flüssigkeitshaushalt dazu. 2. Kaffee kann vor …

weiter....

Kampf gegen die Büromüdigkeit

Kaffee gilt als der Deutschen liebster Muntermacher. Und so ein Tag im Büro kann mitunter recht lang und anstrengend werden: Die Augenlider klappen zu und die Konzentration lässt allmählich nach. Da bleibt oft nur der Griff zur Kaffeetasse, um nicht vollends der Müdigkeit zu erliegen. Das Nachrichtenportal news.de weiß jedoch …

weiter....

Kein Herzstolpern vom Kaffee

Gesunde Menschen erhöhen durch Kaffeetrinken nicht ihr Risiko für Herzrhythmusstörungen, berichtet die „Apotheken Umschau“. Das Blatt berichtet über US-Studien mit mehr als 130000 Personen, die zu diesem Ergebnis kamen. Wer regelmäßig Kaffee trinkt, hat demnach sogar ein niedrigeres Risiko, wegen einer Rhythmusstörung in ein Krankenhaus zu müssen, als jene, die …

weiter....

Deutsche tranken 2009 je 150 Liter Kaffee

Der Kaffeekonsum ist 2009 das vierte Jahr in Folge gestiegen, obwohl einzelne Kaffee-Segmente aufgrund der Krise Rückgänge verzeichnen mussten. 150 Liter Kaffee trank jeder Bundesbürger im vergangenen Jahr im Durchschnitt. Damit ist Kaffee weiterhin das am meisten konsumierte Getränk in Deutschland. Holger Preibisch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes mit Sitz in …

weiter....

Rekordagrarpreise, die Gier der Spekulanten

Ob Milch, Rind- oder Schweinefleisch, Kaffee, Reis oder Getreide: Die Preise für landwirtschaftliche Güter sind immer größer werdenden Schwankungen unterworfen. Neuerdings trifft es auch den Rohkakao. Einen bitteren Geschmack haben diese Preisschwankungen, weil sie sich fast völlig von der Natur gelöst haben. Ob sich die Ernte verzögert oder schlecht ausfällt, …

weiter....

Rohstoffe an der Börse

An der Börse werden nicht nur Aktien und Wertpapiere gehandelt wie sich vielleicht auf den ersten Blick vermuten lässt. Im Gegenteil, hier geht es weitaus exotischer zu. Neben den verschiedenen Metallen gibt es an der Börse auch einen Markt für Fleisch, Getreide und tropische Rohstoffe wie Kakao, Zucker oder Kaffee. …

weiter....