Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Jürgen Trittin

Themen - Archiv: Jürgen Trittin

Trittin verteidigt Brennelementesteuer

Die Grünen haben die von der Bundesregierung geplante Brennelementesteuer vor der Kritik aus der Wirtschaft ausdrücklich in Schutz genommen. Mit einer Brennelementesteuer würde die „Wettbewerbsgleichheit mit fossilen Brennstoffen“ wieder hergestellt und eine „Subvention der Atomenergie beendet“, sagte Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin dem Berliner „Tagesspiegel“. Nach grünen Berechnungen müsste dazu jedoch eine …

weiter....

Trittin schließt Jamaika-Koalition in NRW aus

Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Jürgen Trittin, hat eine Koalition aus CDU, FDP und Grünen nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ausgeschlossen. „Eine Jamaika-Koalition wird es nicht geben“, sagte Trittin der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. In Nordrhein-Westfalen streiche CDU-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers den Klimaschutz aus der Landesraumordnung, um ein Kohlekraftwerk …

weiter....

Trittin wirbt für Ampel-Koalition

Der Spitzenkandidat der Grünen, Jürgen Trittin, wirbt offensiv für eine Koalitionsaussage zugunsten einer Ampel-Koalition nach der Bundestagswahl. „Die Wähler wollen wissen, welche Alternativen sie anstatt Schwarz-Gelb oder der Großen Koalition zu erwarten haben – also müssen wir klar sagen, dass eine Ampel schwierig aber die realistischste Alternative ist“, sagte Trittin, …

weiter....

Guantanamo-Häftlinge: Trittin kritisiert Schäuble scharf

Aufnahme von Guantánamo-Häftlingen: Jürgen Trittin kritisiert Wolfgang Schäuble scharf Der Grünen-Fraktionsvize Jürgen Trittin hat Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) heftig kritisiert, weil dieser die Aufnahme von Guantanamo-Häftlingen strikt ablehnt. „Ich muss mich doch sehr wundern, dass ausgerechnet ein Christdemokrat wie Wolfgang Schäuble sich dagegen sträubt“, sagte Trittin der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. …

weiter....

Grüne wollen ohne Koalitions-aussage in den Bundestags-wahlkampf

Grüne wollen ohne Koalitionsaussage in den Bundestagswahlkampf ziehen / Trittin: „Wir können nur auf uns selber bauen“ Die Grünen wollen ohne Koalitionsaussage in den Bundestagswahlkampf ziehen. „Wir gehen mit unserem Programm in die Wahlauseinandersetzung“, sagte der Spitzenkandidat der Grünen, Jürgen Trittin, der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Die Grünen wollten ihren Wahlkampf …

weiter....

Trittin fordert von Steinmeier Schritte gegen die internationale Block-bildung

Grünen-Außenexperte Trittin fordert von Steinmeier Schritte gegen die internationale Blockbildung Der außenpolitische Sprecher der Grünen, Jürgen Trittin, verlangt von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) mehr Druck auf die US-Regierung. Steinmeier müsse den „destruktiven Ansätzen zu neuer Blockbildung entschieden entgegentreten“, sagte der Grünen-Politiker. Im Falle des Iran und im Nahen Osten müsse …

weiter....