Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: John McCain

Themen - Archiv: John McCain

Finanzkonzerne im Visier

Die Bestrebungen innerhalb des US-Kongresses, die sehr weitgehende Liberalisierung der amerikanischen Bankengesetzgebung der vergangenen zehn Jahre zurückzudrehen, haben jetzt an Intensität deutlich zugenommen. Mit dem prominenten Republikaner John McCain und der Demokratin Maria Cantwell haben zwei politische Schwergewichte im Senat einen Gesetzentwurf eingereicht, mit dessen Verabschiedung wesentliche Teile des vor …

weiter....

Amerika erfindet sich heute neu

Fast zwei Jahre Wahlkampf um die US-Präsidentschaft liegen hinter Barack Obama und John McCain. Kein Tag verging ohne Umfragen, die meist einen Vorsprung für den Demokraten Obama verhießen, seltener ein Kopf-an-Kopf Rennen, das McCain Hoffnung gäbe. Kein Tag auch ohne Nachrichten aus beiden Lagern, wobei es Obamas Wahlkampfmaschine geschickter verstand, …

weiter....

McCains Falle

John McCain bekommt ein Problem. Der republikanische Präsidentschaftsbewerber hatte Sarah Palin aus den Wäldern Alaskas auf die Bühne der Öffentlichkeit gezaubert wie ein Varieteekünstler das Kaninchen aus dem Zylinder. Sie ist seine Wunschbesetzung für den Posten des Vizepräsidenten, weil er hofft, Wählerinnen und Religiöse würden ihm das honorieren. Schließlich ist …

weiter....

Joschka Fischer setzt auf Barack Obama

Joschka Fischer, ehemaliger deutscher Außenminister, wünscht sich Barack Obama als nächsten US-Präsidenten. „Ich bin für Obama“, sagt Fischer der ZEIT. Angesichts globaler Herausforderungen wie dem Klimawandel, der drohenden Weltwirtschaftskrise und den Kriegen in Afghanistan und im Irak traue er Obama mehr Gestaltungskraft zu. Obamas Rivale John McCain hingegen sei „schon …

weiter....

Barack Obama kommt nach Berlin

Berlin täte gut daran, Barack Obama nicht vor dem Brandenburger Tor sprechen zu lassen. Auch wenn viele Deutsche in dem Demokraten bereits den neuen US-Präsidenten sehen oder ihn sich als solchen wünschen – das deutsche Wahrzeichen sollte nicht als Kulisse für eine Inszenierung des US-Präsidentschaftswahlkampfs herhalten müssen. John McCain, der …

weiter....