Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Johannes Singhammer

Themen - Archiv: Johannes Singhammer

Singhammer/ Noll: Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern bekämpfen

Anlässlich des Beschlusses des Unions-Positionspapiers „Ursachen der Entgeltungleichheit zwischen Frauen und Männern bekämpfen“ erklären der familien- und frauenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB und die stellvertretende Vorsitzende, Michaela Noll MdB: Auf Initiative der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die Unions-Fraktion diese Woche das Papier „Ursachen der Entgeltungleichheit …

weiter....

Singhammer: Deutschland darf bei Kampf gegen Kinderpornografie nicht Nachzügler sein

Anlässlich der Kritik aus SPD-Reihen an den Plänen, Kinderpornografie einzudämmen, erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Johannes Singhammer MdB: Es ist höchste Zeit, die Verbreitung von Kinderpornografie im Internet nachhaltig zu erschweren. Wir begrüßen daher den Vorstoß von Bundesministerin Ursula von der Leyen. Ein Blick in die polizeiliche Kriminalstatistik zeigt, …

weiter....

Singhammer: Konjunkturpaket II – Familien profitieren

Anlässlich der Verhandlungen über die Leistungen für Familien im Konjunkturpaket II erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB: Mit den im Konjunkturpaket II vorgesehenen Maßnahmen leisten wir auch einen wichtigen Beitrag zur Stärkung von Familien mit Kindern. Das betrifft folgende Bereiche: 1. Kindergeld Alle Kindergeldberechtigten erhalten für das …

weiter....

SPD bremst Verbesserung für Familien

Anlässlich des Scheiterns eines Entschließungsantrages auf Vorschlag der Unionsfraktion zum Familienleistungsgesetz erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB: Wir haben mehr Barleistungen für Familien gefordert und uns durchgesetzt. Mit dem Familienleistungsgesetz sichern wir mehr Wahlfreiheit für die Familien. Mit dem Familienleistungsgesetz erhöhen wir den Kinderfreibetrag um 200 Euro …

weiter....

Ministerin von der Leyen hält Kurs bei Anti-diskriminierung

Anlässlich des Treffens der EU-Sozialminister in Luxemburg erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB: Wir unterstützen ausdrücklich die Haltung der Bundesregierung gegenüber der geplanten Antidiskriminierungsrichtlinie der EU-Kommission. Familienministerin von der Leyen hat diese Haltung bei einem Treffen der EU-Sozialminister in Luxemburg erneut bekräftigt. Eine Einmischung der EU in …

weiter....

Keine EU-Vorschriften zum Mutterschutz

Anlässlich der Forderung der EU-Kommission, den gesetzlichen Mutterschutz auszuweiten, erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB: Wir brauchen für unsere Gesellschaftspolitik keine weitere Bevormundung durch die EU – das gilt auch für den Mutterschutz. Mit Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld haben wir bereits nationale Regelungen, die über die bisherigen …

weiter....