Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Investitionen

Themen - Archiv: Investitionen

Niebel: Deutsche Firmen sollen in Afrika investieren

Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel (FDP) hat deutsche Firmen aufgefordert, in afrikanischen Ländern zu investieren. Jeder Unternehmer müsse am Ende zwar selbst einschätzen, ob er in Afrika eine Chance habe. „Er sollte aber bedenken: Potenziale nicht auszuschöpfen ist das Dümmste, was man tun kann“, sagte Niebel den Zeitungen der WAZ-Gruppe. „Sie kommen …

weiter....

Anleihen als Alternative zum Bankkredit

Immer mehr Menschen machen sich darüber Gedanken, wie sie ihr Geld optimal anlegen können. Verschiedene Kapitalanlagen kommen dabei in Frage, wobei alle unterschiedliche Charaktere bezüglich Risiko, Rendite und Liquidität aufweisen. Das Portal für Börsennews, boersennews.de, gibt einen kurzen Überblick. Entscheidungsgrundlage für eine Investition ist meist eine Gewichtung des sogenannten magischen …

weiter....

Studie: Investieren in Afrika?

Seit der Jahrtausendwende hat sich die wirtschaftliche Situation in Afrika verbessert, allerdings entwickeln sich die einzelnen Staaten sehr unterschiedlich. Unter dem Strich ist eine deutliche Reformdynamik zu erkennen, die Business-Indikatoren verbessern sich – so das Ergebnis der gemeinsam von der Berenberg Bank und dem Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut HWWI erstellten Studie „Strategie …

weiter....

Chinesische Unternehmen kaufen deutsche Waren in Milliardenhöhe

„Eine exzellente Nachricht für die deutsche Exportwirtschaft“, so bewertet der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, den Abschluss von über 30 Lieferverträgen deutscher Unternehmen mit chinesischen Abnehmern im Rahmen eines Besuchs des chinesischen Handelsministers CHEN Deming mit einer Wirtschaftsdelegation in Deutschland. Weitere Aufträge werden in Kürze folgen, …

weiter....

Schwellenländer auf Einkaufstour in Europa

PwC-Studie: Investoren aus Schwellenländern geben 2008 Rekordsumme für westeuropäische Unternehmen aus / Finanzkrise schafft Kaufgelegenheiten / China verstärkt Engagement deutlich Investoren aus Asien, dem Mittleren Osten und anderen aufstrebenden Wirtschaftsregionen haben sich 2008 in mehr westeuropäische Unternehmen eingekauft denn je. Während die Finanzkrise im vergangenen Jahr die Zahl der Übernahmen …

weiter....

Konjunkturpaket: Keine spürbare Abmilderung der Rezession

DIW Berlin will dauerhaft höhere Investitionen Das Konjunkturpaket II der Bundesregierung wird die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland verbessern. Spürbare Effekte dürften sich allerdings in Grenzen halten. Dieses Fazit zieht das DIW Berlin anlässlich der heutigen Anhörung zum Konjunkturpaket im Deutschen Bundestag. „Wir haben es mit einer importierten Rezession und einer …

weiter....

Baugewerbe fordert höhere Investitionen

Baugewerbe fordert höhere Investitionen in kommunalen Straßenbau, 3,5 Mrd. Euro jährlich notwendig „Wir begrüßen den Kabinettsbeschluss zum Konjunkturpaket II, das sog. Zukunftsinvestitionsgesetz, ausdrücklich. Es lässt allerdings zwei Bereiche außen vor, die unserer Auffassung nach unbedingt mit einbezogen werden müssten, nämlich die kommunalen Straßen sowie die Wasser- und Abwasserkanäle.“ So der …

weiter....

Bundesministerium für Wirtschaft investiert in Klimaschutz

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat seine Politik zur Förderung von Forschung und Entwicklung moderner Energietechnologien in einem Programm „Klimaschutz und Energieeffizienz“ gebündelt. Um die durch das Programm angestrebte Modernisierung der Energieversorgung Deutschlands weiter voran zu treiben und die Innovationsprozesse zu beschleunigen, hat das Bundeswirtschaftsmi­nisterium das Technologieprogramm finanziell nochmals …

weiter....

Mittelstand erschließt sich mit Direktinvestitionen neue internationale Absatzmärkte

– Mehr als 100.000 Mittelständler haben zwischen 2003 und 2007 im Ausland investiert – Hauptmotiv ist Zugang zu neuen Absatzmärkten – Auslandsinvestoren stärken tendenziell Arbeitsplätze in Deutschland – Finanzierungsprobleme, geeignetes Personal und Bürokratie sind die größten Hemmnisse Investitionen im Ausland werden nicht nur von großen Konzernen getätigt. Auch kleine und …

weiter....