Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Insolvenz

Themen - Archiv: Insolvenz

Schlecker, großer Erfolg, tiefer Fall

Schlecker streicht die Hälfte aller Jobs: eine erschütternde Nachricht für viele Kunden und Geschäftspartner – aber vor allem für die Mitarbeiter der Drogeriekette und deren Familien. Denn Schlecker ist in mehrerlei Hinsicht kein Unternehmen wie jedes andere, und die meisten betroffenen Mitarbeiter verlassen nicht gerade ein Karrieresprungbrett. In vielen Fällen …

weiter....

Euro in schlechter Hand

Eigentlich sollte der heutige EU-Gipfel die Euro-Krise beenden. Von der Einigung auf größere Rettungsschirme sollte ein Signal an die Finanzmärkte ausgehen: Seht her, wir helfen uns gegenseitig, eure Spekulation gegen einzelne Länder ist zwecklos. Daraus wird nun nichts. Portugal macht die Gipfel-Dramaturgie zunichte. Das Land will nicht noch mehr sparen, …

weiter....

2,1% weniger Unternehmensinsolvenzen im Jahr 2010

Im Jahr 2010 meldeten die deutschen Amtsgerichte 31 998 Unternehmensinsolvenzen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sank die Zahl der Insolvenzen von Unternehmen damit um 2,1% gegenüber 2009. Im Krisenjahr 2009 hatten die Unternehmensinsolvenzen erstmals seit dem Jahr 2003 wieder zugenommen (+ 11,6%). Im Jahr 2003 hatten sie mit 39 …

weiter....

0,9% weniger Unternehmensinsolvenzen

Von Januar bis September 2010 haben die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 24 483 Unternehmensinsolvenzen gemeldet. Damit ging die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 0,9% zurück. Während die Unternehmensinsolvenzen im ersten Quartal 2010 noch um 6,7% gestiegen sind, waren sie im zweiten …

weiter....

Private Krankenversicherung bei Hartz IV

Die Einführung der allgemeinen Krankenversicherungspflicht hat viele Vorteile für das Gesundheitswesen, allerdings sind damit für einige Menschen erhebliche Schwierigkeiten verbunden. Diese Probleme werden derzeit öffentlich diskutiert. Das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de informiert über die Lage in Deutschland und aktuelle Lösungsvorschläge. Besonders für Privatversicherte kann sich die Versicherungspflicht im Falle beruflicher Rückschläge als …

weiter....

1,6% mehr Unternehmensinsolvenzen im August

Im August 2010 meldeten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2 660 Unternehmensinsolvenzen. Das waren 1,6% mehr als im August 2009. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen lag im August 2010 mit 9 543 Fällen um 21,4% höher als im August 2009. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen privaten …

weiter....

9,4% weniger Unternehmensinsolvenzen

Im Juli 2010 meldeten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2 760 Unternehmensinsolvenzen. Das waren 9,4% weniger als im Juli 2009. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen lag im Juli 2010 mit 9 344 Fällen um 2,3 % niedriger als im Juli 2009. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen …

weiter....

Karstadt-Käufer Berggruen bekommt Gegenwind aus Vermietergruppe

Der designierte Karstadt-Käufer Nicolas Berggruen bekommt Gegenwind aus der Hauptvermieter-Gruppe der insolventen Kaufhaus-Kette. Wie die Zeitungen der WAZ-Mediengruppe erfuhren, wären einige Mitglieder der Highstreet-Immobiliengruppe „nicht unglücklich“, wenn Karstadts Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg den italienischen Investor Maurizio Borletti als Kaufkandidaten berücksichtigen würde. Görg hält aber an Berggruen als Karstadt-Käufer fest. Borletti …

weiter....

1,1 Prozent mehr Unternehmensinsolvenzen im Mai

Im Mai 2010 meldeten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2 692 Unternehmensinsolvenzen. Das waren 1,1% mehr als im Mai 2009. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen lag im Mai 2010 mit 8 552 Fällen um 14,1% höher als im Mai 2009. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen privaten …

weiter....

Zahl der Firmenpleiten steigt um 4,5 Prozent

Im ersten Halbjahr 2010 wurden 17.178 Unternehmen zahlungsunfähig. Damit steigen die Insolvenzfallzahlen um 4,48 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (16.441). Dennoch fällt die Pleitestatistik für das laufende Jahr moderater aus als befürchtet: Die Hamburger Wirtschaftsauskunftei Bürgel geht in ihrer aktuellen Studie für 2010 von einem leichten Anstieg um drei …

weiter....