Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Indien

Themen - Archiv: Indien

Neue Weltwirtschaftsordnung 2050: China führt, Indien folgt knapp

Die Gewichtsverteilung in der globalen Wirtschaftsordnung ändert sich in den kommenden Jahren grundlegend. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird China im Jahr 2050 die mit Abstand größte Wirtschaftsmacht sein, gefolgt von den USA und Indien. Zudem rücken Schwellenländer wie Brasilien, Russland oder auch Mexiko und Indonesien im weltweiten Wirtschaftsranking weit vor, …

weiter....

Basmati-Reis im Test

Basmati, auf Sanskrit „der mit dem Duft“, gilt als eine der edelsten Reissorten der Welt. Doch Stiftung Warentest vergab nun bei 16 von 31 Produkten die Note „mangelhaft“, informiert das Portal für Versteigerungen im Web auvito.de. Teilweise enthielten die getesteten Waren nicht ein einziges Korn Basmati. Basmati wird seit über …

weiter....

Belebung im deutschen Maschinenbau

Die deutsche Wirtschaft ist in Partylaune, und auch die Maschinenbauer dürfen an der Sause teilnehmen – allerdings vorerst nur als Zaungast. Dabei kann die an der Börse noch unterrepräsentierte Schlüsselbranche der heimischen Industrie mit enormem Wachstum auftrumpfen: Im Juni kamen sage und schreibe zwei Drittel mehr Bestellungen herein als ein …

weiter....

Pharmabranche nimmt Indien verstärkt ins Visier

Für die globale Pharmaindustrie gewinnt Indien im kommenden Jahrzehnt stark an Bedeutung. Die Branchenexperten der Wirtschafts-prüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers(PwC) prognostizieren, dass der indische Arzneimittelmarkt im Jahr 2020 ein Umsatzvolumen von rund 50 Milliarden US-Dollar erreichen wird (2009: 19 Milliarden US-Dollar). Damit würde Indien am Ende des Jahrzehnts weltweit zu den …

weiter....

Rohstoffpreise und Kreditklemme belasten Erholung auf den Stahlmärkten

Nach Monaten des konjunkturellen Einbruchs ist die Stahlindustrie wieder im Aufwind. „Aber 2010 wird ein schweres Jahres, insbesondere durch die Entwicklungen auf den Rohstoffmärkten“, warnte der Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, Hans Jürgen Kerkhoff, zum Auftakt der 14. Handelsblatt Jahrestagung „Stahlmarkt 2010“ Anfang März in Düsseldorf. Seit Mitte letzten Jahres verzeichne …

weiter....

11.111.111. Polo läuft bei der Volkswagen Group India vom Band

Im Rahmen seines Staatsbesuches in Indien besuchte Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler gestern das Volkswagen Werk in Pune. Der Bundespräsident nahm gemeinsam mit Prof. Dr. Jochem Heizmann, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für den Bereich „Konzern Produktion“, und Jörg Müller, Präsident und Managing Director der Volkswagen Group India, am …

weiter....

Unmut im Bundestag über Bundespräsident Köhler

Im Bundestag herrscht Unmut, weil Bundespräsident Horst Köhler bei seiner aktuellen Reise nach Indien und Südkorea keine einfachen Bundes-tagsabgeordneten mitgenommen hat, sondern lediglich zwei Parlamentarische Staatssekretäre der FDP als Vertreter der Bundesregierung. Das berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“. Hintergrund ist offenbar, dass der Ältestenrat des Bundestages auch vier Monate nach der …

weiter....

Indiens zweitgrößter See vor dem Kollaps

Hunderttausende Menschen sind von den Folgen der Abholzung und Verschmutzung an der zweitgrößten Salzwasserlagune Indiens betroffen. Übernutzung, Missmanagement sowie die über die Flüsse Arani und Kalangi in den See gelangten Düngemittel aus der Landwirtschaft sowie mit Schwermetallen versetzte Einträge von mehr als 25 Industrien aus der 40 Kilometer entfernten Millionenstadt …

weiter....

Vor dem Weltklimagipfel – Das große Pokern

Kein Geld, kein Abkommen. Indien hat am Donnerstag noch einmal klargestellt, was ohnehin alle wussten: Ohne Vorleistung der Industriestaaten, ohne eine klare Verpflichtung der USA zum Klimaschutz wird beim UN-Gipfel in Kopenhagen nichts Wesentliches herauskommen. Es sieht nicht gut aus für die großen Visionen. Doch vieles, was nun aus den …

weiter....