Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Index

Themen - Archiv: Index

Verbraucherpreise um 2,1 % gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im Januar 2012 um 2,1 % höher als im Januar 2011. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, verharrt damit die Inflationsrate – gemessen am Verbraucherpreisindex – knapp über 2 % (Dezember 2011: bereits + 2,1 %). Im Vergleich zum Vormonat Dezember 2011 sank der Verbraucherpreisindex …

weiter....

Verbraucherpreise vorraussichtlich um 2,0% gestiegen

Der Verbraucherpreisindex in Deutschland wird sich im Februar 2011 voraussichtlich um 2,0% im Vergleich zum Februar 2010 erhöhen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, wird der Verbraucherpreisindex gegenüber Januar 2011 voraussichtlich um 0,5% steigen. Wie in den vergangenen Monaten wird die Teuerungsrate maßgeblich durch starke …

weiter....

Die Dax-Rally läuft aus

Der Optimismus der Investoren für den deutschen Aktienmarkt ist zuletzt am 10.Januar auf die Probe gestellt worden. Vor rund sechs Wochen erhielt die Schuldenkrise aus dem Blickwinkel der Anleger eine neue Qualität, als sich am Markt Spekulationen über die Finanzschwäche Portugals intensivierten. Der Dax tauchte an diesem Tag auf das …

weiter....

Großhandelspreise um 9,4% gestiegen

Der Index der Großhandelsverkaufspreise lag im Januar 2011 um 9,4% über dem Stand von Januar 2010. Im Dezember 2010 hatte die Jahresveränderungsrate + 9,5% und im November 2010 + 7,8% betragen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sind nunmehr die im Verlauf der Wirtschaftskrise beobachteten Preisrückgänge vollständig kompensiert. Der …

weiter....

Importpreise um 10,0% gestiegen

Der Index der Einfuhrpreise lag im November 2010 um 10,0% über dem Stand vom November 2009. Dies war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) die höchste Jahresteuerungsrate seit November 2000 (+ 10,6% gegenüber November 1999). Im Oktober 2010 hatte die Jahresveränderungsrate + 9,2% und im September 2010 + 9,9% betragen. …

weiter....

Verbraucherpreise voraussichtlich um 1,3% gestiegen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wird sich der Verbraucherpreisindex in Deutschland im Oktober 2010 gegenüber Oktober 2009 nach bisher vorliegenden Ergebnissen voraussichtlich um 1,3% erhöhen (September 2010: + 1,3% gegenüber September 2009). Im Vergleich zum Vormonat September 2010 steigt der Verbraucherpreisindex um 0,1%. Wie in den Vormonaten wird die …

weiter....

Autokosten laufen Lebenshaltungskosten davon

Einmal mehr ist das Autofahren in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr deutlich teurer geworden. Dies zeigt der aktuelle Autokosten-Index, den der ADAC vierteljährlich gemeinsam mit dem Statistischen Bundesamt veröffentlicht. Danach stiegen die Autokosten in den vergangenen zwölf Monaten um 3,1 Prozent und damit wesentlich stärker als die Preise für die …

weiter....

Verbraucherpreise September nahezu unverändert

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag der Verbraucherpreisindex für Deutschland im September 2010 um 1,3% höher als im September 2009. Im Juli 2010 hatte die Inflationsrate gemessen am Verbraucherpreisindex bei + 1,2% und im August 2010 bei + 1,0% gelegen. Der Preisauftrieb hat sich im September 2010 wieder etwas …

weiter....

Verbraucherpreise voraussichtlich um 1,3% Prozent gestiegen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wird sich der Verbraucherpreisindex in Deutschland im September 2010 gegenüber September 2009 nach bisher vorliegenden Ergebnissen voraussichtlich um 1,3% erhöhen (August 2010: + 1,0% gegenüber August 2009). Im Vergleich zum Vormonat August 2010 sinkt der Verbraucherpreisindex um 0,1%. Wie in den Vormonaten wird die …

weiter....

Geschäftsklima: Aufschwung verliert an Kraft – hält aber an

Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft verliert im dritten Quartal 2010 zwar leicht an Dynamik, die Konjunktur bleibt dennoch auf Wachstumskurs. Dies ist das Ergebnis des aktuellen WGM-Geschäftsklimaindex, der sich aus der Umfrage des Wirtschaftsverbands Großhandel Metallhalbzeug e.V. (WGM) im Metallhalbzeughandel ergibt. Der Index ist im Juli 2010 zwar erneut angestiegen, …

weiter....