Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: HRE

Themen - Archiv: HRE

Hohe HRE-Pensionen sorgen für Konflikt in der CDU

Hohe Pensionsansprüche von zwei Vorstandsmitgliedern der verstaatlichten Bank Hypo Real Estate (HRE) haben zu Verwerfungen zwischen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und dem Chef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, geführt. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, sorgte Kauder mit einer Intervention im Finanzministerium dafür, dass ein …

weiter....

Immer wieder die Boni-Banker

Erst die Bank gegen die Wand fahren, die Finanzbranche und vor allem die Steuerzahler zu einer Rettungsaktion im Umfang von letztlich mehr als 100 Mrd. Euro nötigen und nach dem folgerichtigen Rausschmiss das entgangene Millionengehalt und eine Luxusrente von monatlich 47000 Euro einfordern – Leistungen, für die im Endeffekt wiederum …

weiter....

25-Millionen-Zahlung an HRE-Banker hat parlamentarisches Nachspiel

Die außerplanmäßige Zahlung von 25 Millionen Euro an die Banker der Hypo Real Estate (HRE) wird ein parlamentarisches Nachspiel haben. Der Vorsitzende des Bundestagsfinanzausschusses, Volker Wissing (FDP), kündigte am Montag die Befassung des Ausschusses mit dem Thema an. „Wir fordern von der Bundesregierung einen detaillierten Bericht“, sagte Wissing dem Berliner …

weiter....

Bundesregierung will HRE mit weiteren 40 Milliarden Euro stützen

Die Finanzkrise kehrt auf einen Schlag nach Deutschland zurück. Die Bundesregierung will nach Informationen von stern.de, die Münchner Pleitebank Hypo Real Estate (HRE) mit zusätzlichen Staatsgarantien in Höhe von 40 Milliarden Euro stützen, zusätzlich zu den bereits Ende 2008 garantierten 102 Milliarden. Die Hilfe soll heute auf einer kurzfristig einberufenen …

weiter....

Was kostet uns die Hypo Real Estate?

Die Hypo Real Estate, eine Jahrhundertpleite, ein Milliardengrab: Wie konnte eine einzige Bank das deutsche Finanzsystem bis an den Rand des Abgrunds bringen? “ Die Reporter sprechen mit Tätern und Opfern, mit Krisenmanagern und Krisenverlierern. Erstmals kommen auch Mitarbeiter der Hypo Real Estate zu Wort, die verdeckt vor der Kamera …

weiter....

Bad Bank im Giga-Format

Es ist eine gigantische Summe, die von der Hypo Real Estate (HRE) auf die Bad Bank des Bundes übertragen werden soll. Auf ein Volumen von 210 Mrd. Euro zielt der Restrukturierungsplan, dessen Gelingen untrennbar mit der Genehmigung des Beihilfeverfahrens durch die EU verbunden ist – womit auch schon ein neuralgischer …

weiter....

Banken sind überflüssig

Die „Deutsche Staatsbank AG“ nimmt Gestalt an. Nach seinen 80% an der KfW hält der Bund inzwischen auch 25% an der Commerzbank, 100% an der Hypo Real Estate und bald wohl 49% an der WestLB. Vielleicht treten ja der Freistaat Bayern sowie Hamburg und Schleswig-Holstein ihre mittlerweile 94 bzw. 85,5% …

weiter....

Greenpeace: Klimaschutz ist wichtiger als Bankenrettung

Aktivisten protestieren am Gebäude der Hypo Real Estate für mehr Klimaschutz Greenpeace-Kletterer protestieren heute am Gebäude der Hypo Real Estate Bank in München für mehr Investitionen in den weltweiten Klimaschutz. „Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet!“ ist auf einem fünf mal sechs Meter großen Banner zu …

weiter....

Union fordert Nachbesserungen am Enteignungsgesetz

Die Union will das umstrittene Gesetz zur weiteren Stabilisierung des Finanzmarktes noch an mehreren Stellen nachbessern. Wie aus einem Beschlusspapier der Union, das dem Handelsblatt vorliegt, hervorgeht, sehen die Forderungen der Unions-Fraktion konkret vor, dass vor einer möglichen Enteignung einer Bank zwingend eine Hauptversammlung einberufen und Verhandlungen mit allen Aktionären …

weiter....

Dobrindt wirft HRE-Managern „Charakterschwäche“ vor

CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat die Manager der Pleitebank Hypo Real Estate scharf attackiert, die ihr Bonus-Zahlungen vor Gericht einklagen wollen. „Das fällt unter Charakterschwäche“, sagte Dobrindt dem Tagesspiegel. „Die haben als allererstes die Verantwortung zu erklären, wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte.“ Dabei müsse auch deutlich werden, wo persönliches …

weiter....