Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Gorleben

Themen - Archiv: Gorleben

Röttgens Risikoreise

Für Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) ist der Besuch im niedersächsischen Atomlager Gorleben ein Gang nach Canossa. Mit seiner Entscheidung, das Moratorium über die Erkundung des Salzstocks aufzugeben, hatte sich der CDU-Minister den Unmut der gesamten Region und der Anti-Atom-Lobby zugezogen. Das Signal des Ministers: Gorleben ist der bisher einzige Standort …

weiter....

Gorleben – und noch immer kein Ende in Sicht

Die Schlacht ist geschlagen. Die Tore des Zwischenlagers Gorleben haben sich hinter dem letzten Castor-Behälter geschlossen, Polizisten und Demonstranten sind gleichermaßen ermattet von dannen gezogen. Einen Sieger gibt es nicht. Nur ganz viele offene Fragen. Und der nächste Zug mit Atommüll kommt bestimmt. Kann und will sich dieses Land immer …

weiter....

Grüne pochen auf Untersuchungsausschuss zu Gorleben

Die Grünen drängen auf einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu den Sicherheitsproblemen im Atommüll-Lager Gorleben. „Wir haben unseren Antrag dafür fertig und stimmen ihn jetzt mit der SPD und den Linken ab“, sagte die Fraktionschefin der Partei, Renate Künast, der in Koblenz erscheinenden „Rhein-Zeitung“. Sie gehe davon aus, dass es darüber in …

weiter....