Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Gehalt

Themen - Archiv: Gehalt

Die 10 lukrativsten Jobs für Frauen

Bis zu 23% Einkommensunterschied zu den männlichen Kollegen: Frauen müssen damit in vielen Branchen und Berufen leben. Das Statistische Bundesamt hat in seiner aktuellen „Gender Pay Gap“ Studie bestätigt, dass es noch ein weiter Weg für Frauen ist, sich Gleichberechtigung beim Einkommen zu erarbeiten. Die Karriereportale TalentFrogs.de und GehaltsReporter.de haben …

weiter....

Aufschlag beim Weihnachtsgeld in zahlreichen Branchen

Das unerwartete Wirtschaftswachstum in diesem Jahr schlägt sich in manchen Branchen bereits in einer kräftigen Erhöhung des Weihnachtsgeldes nieder. Wie die in Essen erscheinende Neue Ruhr/Rhein Zeitung berichtet, erhalten laut einer Analyse der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung die Beschäftigten in der Stahlindustrie in diesen Tagen eine um 5,7 Prozent höhere Überweisung ihres …

weiter....

Einkommen der IT-Manager um 5,2 Prozent gestiegen

[/Die Gehaltskurve im IT-Sektor geht wieder deutlicher nach oben. So stiegen die Einkommen der IT-Manager dieses Jahr um 5,2 Prozent. Fachkräfte verbuchen 2010 durchschnittlich 3,5 Prozent mehr Gehalt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie zu IT-Gehältern, die die IT-Wochenzeitung COMPUTERWOCHE jährlich in Zusammenarbeit mit der Vergütungsberatung Personalmarkt durchführt. In …

weiter....

Hartz-IV-Aufstocker

Bin ich denn dumm, wenn ich arbeite? Diese provokante Frage stellen sich in Deutschland 1,3 Millionen sogenannte Aufstocker möglicherweise täglich. Ihr Problem: Sie verdienen weniger, als Empfängern von Hartz IV zusteht. Folglich holen sie sich die Differenz von der Arbeitsverwaltung, stocken also ihr Gehalt auf. Für die Betroffenen kann das …

weiter....

Manager verdienen im Ruhrgebiet fünfmal so viel wie in der Hauptstadt

Im Ruhrgebiet verdienen Manager fünfmal so viel wie ihre Kollegen in der Hauptstadt. Dies geht aus der aktuellen Studie „Managergehälter 2009“ des Bundesanzeiger Fachverlags hervor. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 1,8 Millionen Euro beziehen die Vorstandsvorsitzenden im Postleitzahlengebiet 4 höhere Vergütungen als in der restlichen Republik. Die Berliner CEOs verdienen …

weiter....

Wie viel ist zu viel?

Kann die Diskussion um die angemessene Höhe von Managergehältern auch anhand des Verhältnisses von Vorstandsbezügen zum durchschnittlichen Einkommen der Belegschaft geführt werden? Auch wenn die einfache Rechnung vieles unterschlägt, lautet die Antwort: Sicher ja, denn manches Missverhältnis enttarnt sich durch das Zahlenwerk von ganz alleine. Vor 20 Jahren verdiente ein …

weiter....

Was sich in Deutschland ändern muss

Was sich in Deutschland immer noch ändern muss – Kommentar zur Gehaltskluft zwischen Männern und Frauen Die Situation ist grotesk: Mädchen machen im Schnitt häufiger Abitur als Jungs, Frauen verlassen mit besseren Abschlüssen als ihre männlichen Kommilitonen die Hochschulen – und im Berufsleben verdienen sie dann deutlich weniger. Das ist …

weiter....

Gehaltsverhandlung trotz Finanzkrise?

Trotz Finanzkrise planen 45 Prozent der befragten Arbeitnehmer eine Gehaltsverhandlung mit ihrem Chef Die schwache Konjunktur zwingt bereits viele Unternehmen zu massiven Einsparungen – schwierige Zeiten für Gehaltsverhandlungen. Trotzdem möchte rund die Hälfte aller deutschen Arbeitnehmer demnächst eine Gehaltserhöhung erreichen und plant, bald mit dem Chef darüber zu reden. Dies …

weiter....

Geringer Anstieg der Arbeitskosten in Europa

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zahlten Arbeitgeber im dritten Quartal 2008 im Produzierenden Gewerbe und im gesamten Dienstleistungsbereich kalenderbereinigt + 2,0% mehr für eine geleistete Arbeitsstunde als in dem entsprechenden Vorjahresquartal. Dies ist der höchste Anstieg seit dem dritten Quartal 2003. Im Vergleich zum Vorquartal stiegen die Arbeitskosten saison- …

weiter....