Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Gas

Themen - Archiv: Gas

Deutsche empfinden deutlichen Preisanstieg

Die Mehrheit der Deutschen (61 Prozent) hat den Eindruck, dass die Verbraucherpreise im Vergleich zu früheren Jahren im Moment stärker steigen. 28 Prozent finden im aktuellen ARD-DeutschlandTrend, dass die Preise sich wie immer entwickeln. Nur 10 Prozent sind der Ansicht, dass die Preise gegenwärtig weniger stark steigen. Für diese Umfrage …

weiter....

Durchschnittserlös für Gas betrug 4,19 Cent/kWh im Jahr 2009

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, betrug im Jahr 2009 der vorläufige Durchschnittserlös (Grenzpreis) für Gas 4,19 Cent je Kilowattstunde. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Grenzpreis damit um 0,9% gesunken. Der Grenzpreis ist gesetzlich definiert als Durchschnittserlös je Kilowattstunde aus den Lieferungen von Gas an alle Letztverbraucher und wird …

weiter....

Energiestreit mit Polen

Oberhalb der Tischkante wird gelächelt, unterhalb tritt man sich vors Schienbein. Zwischen Polen und Deutschland tobt gegenwärtig ein Streit um die jeweils nationale Gasversorgung, den die Diplomaten nur mit Mühe unter der Decke halten können. Während Warschau den Deutschen wohl noch immer nicht verziehen hat, dass sie gemeinsam mit den …

weiter....

Sparsames Raumwunder von Mitsubishi

Der Colt zählt in Deutschland zu den erfolgreichsten Modellen des japanischen Herstellers Mitsubishi. Das Modell wurde 2008 zuletzt überarbeitet und ist seit dem letzten Jahr optional mit einer Autogasanlage erhältlich. Das Fahrzeugportal auto.de hat den Colt 1.3 Cleartec „Motion Plus“ mit Gasanlage Probe gefahren und stellt das Modell vor. Der …

weiter....

Freier Markt hilft den Gaskunden

Wenn früher ein Brief von den Stadtwerken kam, der mal wieder eine Erhöhung der Erdgaspreise in Aussicht stellte, war das wie eine Steuererhöhung. Widerspruch zwecklos. Dem höheren Preis auszuweichen, war nur durch Umzug – oder eine kalte Wohnung möglich. Am 1. Oktober 2006 wurde alles anders. Seither ist der Gasmarkt …

weiter....

Russland und das Gas

Ihr Gejammer fällt auf die EU zurück. Spätestens seit 2006 muss ihr klar sein, wie anfällig ihre Energiesicherheit ist, wenn sie sich in so hohem Maße auf russisches Gas und Öl sowie ukrainische und weißrussische Leitungen stützt. Damals begruben Russland und Weißrussland ihr Unionsstaat-Projekt. Und in dieser hässlichen Scheidung spielten …

weiter....

Modernste Wasserstofftankstelle Europas in Berlin eröffnet

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Andreas Scheuer, hat am (12. Mai 2010) in Berlin die modernste Wasserstofftankstelle Europas eröffnet. Die weltweit erste „Multi-Energie-Tankstelle“ in der Holzmarktstraße liefert dem Kunden neben Wasserstoff auch Strom, Biokraftstoff, Gas sowie Benzin und Diesel. Der Wasserstoff für die öffentliche Tankstelle wird größtenteils aus erneuerbaren Energien …

weiter....

Grillen mit Strom, Kohle oder Gas

Grillen ist Männersache. Stolz stehen die Herren der Schöpfung mit saftigem rohem Fleisch am Holzkohlegrill und fühlen sich ganz in ihrem Element. Für „echte Kerle“ ist das Grillen ohne Kohle daher keine Alternative. Das Portal für Online-Versteigerungen auvito.de zeigt die Vorteile auf, die ein Elektrogrill dennoch bietet. Wenngleich wahre Grillfans …

weiter....

Ostsee-Gas-Pipeline

Bruderschaft war gestern. Heute zählen in Moskau nur noch Devisen. »Bruderschaft« heißt die Pipeline, die bis heute den größten Teil russischen Gases nach Westeuropa transportiert. Über weite Strecken führt sie durch die Ukraine. Das schien Moskau, als es noch Hauptstadt der Sowjetunion war, sicher. Doch seit Moskau nur noch das …

weiter....

Ruhrgas mit dem Rücken zur Wand

Wer sich allzu lange im Winkel des Quasi-Monopolisten ausruht, der bewegt sich nicht. Und wenn sich dann der Markt bewegt, dann ist es oft zu spät. Eon Ruhrgas steht mit dem Rücken an der Wand und vor dem Umbau des alten Geschäftsmodells. Noch vor einem Jahr feierte Ruhrgas die „extreme …

weiter....