Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Friedensnobelpreis

Themen - Archiv: Friedensnobelpreis

Friedensnobelpreis für Liu Xiaobo

„Hass zerfrisst die Weisheit und das Gewissen eines Menschen. Eine Geisteshaltung, die in Feindschaft wurzelt, kann eine Nation vergiften, zum brutalen Kampf auf Leben und Tod führen, die Toleranz und Menschlichkeit einer Gesellschaft zerstören und den Weg einer Nation zu Freiheit und Demokratie blockieren.“ Diese Sätze stammen nicht von Friedensnobelpreisträger …

weiter....

Ein Jahr Präsident Obama

Freudentränen, Jubelstürme, Erleichterung: Vor einem Jahr hat Amerika den Neuanfang gewählt, den ersten schwarzen Präsidenten, Barack Obama. Der junge Präsident hat von Amtsvorgänger George W. Bush einen Berg von Problemen geerbt: Kriege in Irak und in Afghanistan, eine Weltwirtschaftskrise und ein ganz unamerikanisch verzagtes Volk zu Hause. Obama, die Lichtgestalt, …

weiter....

Der geehrte Kriegsherr Obama nimmt Friedensnobelpreis entgegen

Wenn Barack Obama Anfang 2013 das Weiße Haus verlassen muss oder aber seine zweite Amtszeit beginnt, wird sich besser beurteilen lassen, ob der US-Präsident den Friedensnobelpreis 2009 verdient hatte oder nicht. Die Auszeichnung, die er gestern entgegen genommen hat, war und ist als Ermutigung und Unterstützung gedacht. Obama hat sie …

weiter....

Obama und der Klimaschutz – Einsamer Präsident

Heute nimmt der amerikanische Präsident Barack Obama in Oslo den Friedensnobelpreis entgegen. Der Applaus auf dem alten Kontinent ist ihm sicher. Denn Obama ist in Europa immer noch sehr beliebt, auch wenn er den Verbündeten im Afghanistan-Krieg einiges abverlangt. Zuhause aber wird es einsamer um den Präsidenten, was auch daran …

weiter....