Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Frauenfussball-WM

Themen - Archiv: Frauenfussball-WM

Deutschlands Fußballfrauen scheitern im Viertelfinale

Die Realisten haben alles wieder vorher gewusst. Weder wird die Weltmeisterschaft für einen neuen Boom im deutschen Frauenfußball sorgen, noch hat der Frauenfußball in Deutschland realistisch den Stellenwert, den die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten versucht haben, uns seit Beginn des Turniers einzureden. Bundestrainerin Silvia Neid ist in der Wirklichkeit angekommen. Dass die …

weiter....

WM-Halbfinale der DFB U20-Frauen

Mit einer taktischen Meisterleistung und einer tollen Last-Minute-Pararde von Torhüterin Alisa Vetterlein setzte sich die deutsche U20-Frauennationalmannschaft im Viertelfinale der FIFA WM in Chile gegen die hoch eingeschätzten Brasilianerinnen knapp durch. Nach dem 3:2-Sieg vom Montag trifft das Team von Trainerin Maren Meinert am Donnerstag in Coquimbo auf die starken …

weiter....

Steffi Jones: Wir wollen für die WM eine Million Tickets verkaufen

Frauenfußball muss professioneller werden. Das verlangt Steffi Jones, die Präsidentin des Organisationskomitees für die WM 2011. Dazu reiche nicht nur eine neue Struktur in den Klubs aus, auch die Spielerinnen müssten Beiträge leisten. „Sie müssen mehr in die Öffentlichkeit drängen, als Werbeträgerin, Botschafterin für wohltätige Projekte, bei Auftritten in Talkshows, …

weiter....

Frauenfussball-WM in Deutschland

Die Austragungsorte der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland stehen fest: Gespielt wird 2011 in neun deutschen Städten von Augsburg bis Wolfsburg. Bundeskanzlerin Angela Merkel führt als „Teamchefin“ eine prominente Unterstützer-Elf für das Turnier an. In 1.000 Tagen wird in Berlin das Eröffnungsspiels der Fußball-WM der Frauen angepfiffen. Wo die übrigen Begegnungen stattfinden, …

weiter....