Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Franz Müntefering

Themen - Archiv: Franz Müntefering

Müntefering will Aufschwung für Einstieg in Rente mit 67 nutzen

Nach Meinung des ehemaligen SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering muss der derzeitige Wirtschaftsboom dazu genutzt werden, ältere Arbeitnehmer länger zu beschäftigen anstatt Arbeitskräfte aus dem Ausland anzuwerben. In der SWR-Talkshow „2+Leif“ sagte der ehemalige Bundesarbeitsminister am Montagabend: „Man sollte jetzt anfangen, den Weg zur Rente mit 67 zu gehen. Der Arbeitsmarkt ist …

weiter....

Müntefering bleibt SPD-Parteitag fern

Der frühere SPD-Chef Franz Müntefering will dem Parteitag der Sozialdemokraten am 26. September in Berlin fernbleiben. „Ich habe eine Einladung erhalten, werde aber nicht dort sein“, sagte Müntefering den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Dass die SPD die Rente mit 67 aussetzen wolle, ist nach seinen Worten „kein Abgesang“. In drei, vier …

weiter....

Müntefering will Linke nicht mehr an der DDR messen

Der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering will das Verhältnis zur Linkspartei entkrampfen. Es stehe außer Frage, dass die DDR ein Unrechtsstaat gewesen sei, doch müsse „die Stunde kommen, wo man sie (die Linke) nicht mehr daran misst“, sagte Müntefering der Saarbrücker Zeitung. Wichtig sei, dass auch „die Kinder und Enkelkinder der SED …

weiter....

Pofalla: Steuerpläne Münteferings schaden Standort Deutschland

CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat die Pläne von SPD-Chef Franz Müntefering, nach der Wahl die Steuern zu erhöhen, entschieden abgelehnt. „In der SPD wird man irgendwann begreifen müssen, dass diszipliniertes Ausgabenmanagement der Schlüssel zu solider und gesunder Haushaltsführung ist. Genau diesen einzig richtigen Weg gilt es jetzt mit der Schuldenbremse und …

weiter....

Müntefering sichert Althaus harten sachlichen Wahlkampf zu

SPD werde alle Koalitionsfragen in den Ländern bis zur Bundestagswahl geklärt haben Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) muss sich auf einen „mit aller Deutlichkeit“ geführten Wahlkampf nach einer schlechten Leistungsbilanz seitens der SPD einstellen. Seine CDU habe in der Sache in Thüringen versagt, meinte SPD-Chef Franz Müntefering zur Begründung. In …

weiter....

CSU-Mittelstands-Union attackiert Müntefering

Der Vorsitzende der CSU-Mittelstands-Union, Hans Michelbach, hat das Vorpreschen von SPD-Chef Franz Müntefering in der Debatte um die Rettung des Autobauers Opel als „völlig verantwortungslos“ kritisiert. „Das ist ein Freifahrtschein ohne Prüfung“, sagte Michelbach im Gespräch mit dem Handelsblatt. Notwendig sei jetzt vielmehr eine „tiefgreifende Analyse“ des Sanierungskonzepts von Opel …

weiter....

Müntefering: Schelte für Banker – Gangster und Halbstarke

Applaus, Herr Müntefering! Endlich spricht einer mal aus, was Millionen Menschen denken. Diese Banker, sind doch alles nur „Gangster und Halbstarke“. Ist es eine solche Reaktion, die der SPD-Chef Franz Müntefering mit seiner Attacke gegen die Banker auslösen wollte? Hoffentlich nicht. Dass der SPD-Vorsitzende pauschal Bankmanager in eine Reihe mit …

weiter....

Wolfgang Clement tritt aus der SPD aus

Franz Müntefering: Nehme die Entscheidung zur Kenntnis Zu der Entscheidung von Wolfgang Clement, aus der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands auszutreten, erklärt der Parteivorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Franz Müntefering: Ich nehme die Entscheidung von Wolfgang Clement, die er mir heute Morgen auf meinen Anruf hin noch einmal ausdrücklich und definitiv bestätigt …

weiter....

Große Zustimmung für Steinmeier und Müntefering

Blitzumfrage von stern und RTL: SPD springt um vier Punkte auf 26 Prozent Der überraschende Führungswechsel an der Spitze der SPD kommt bei den Wählern gut an. In einer Blitzumfrage für das Magazin stern und den Fernsehsender RTL kletterten die Sozialdemokraten von Freitag bis Montag in der Wählergunst um vier …

weiter....