Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Firmen-Neugründung

Themen - Archiv: Firmen-Neugründung

1,9% weniger Gründungen größerer Betriebe

Von Januar bis September 2010 wurden rund 114 000 Betriebe in Deutschland gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 1,9% weniger als von Januar bis September 2009. Außerdem wurden von Januar bis September 2010 rund 238 000 …

weiter....

0,9% weniger Gründungen größerer Betriebe im 1. Halbjahr

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im ersten Halbjahr 2010 knapp 78 000 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Das waren 0,9% weniger als im ersten Halbjahr 2009. Außerdem wurden im ersten Halbjahr 2010 rund 157 000 Kleinunternehmen gegründet. Das entspricht einem …

weiter....

1,8 Prozent weniger Gründungen größerer Betriebe

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im ersten Quartal 2010 rund 41 000 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Das waren 1,8% weniger als im ersten Quartal 2009. Im gesamten Jahr 2009 war die Zahl der Gründungen größerer Betriebe noch um 3% …

weiter....

Trotz Wirtschaftskrise mehr Unternehmensgründungen

Ungeachtet der größten Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit ist die Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland im Krisenjahr 2009 leicht gestiegen. Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ vorliegt. Wie die jährliche Bevölkerungsbefragung des „Global Entrepreneuership Monitor“ ergab, …

weiter....

Finanzkrise bedroht zahlreiche Firmen-Neugründungen

Die finanzielle Unterstützung von Unternehmens-Neugründungen geht dramatisch zurück. „Für junge Firmen wird es in den nächsten zwei Jahren extrem schwierig werden, von Fonds oder Beteiligungsgesellschaften Risikokapital zu bekommen“, so der Gründungsexperte Wolfgang Zehrt, der als „Business Angel“ selbst an mittelständischen Kommunikationsunternehmen beteiligt ist. „Vor allem im Hightech-Bereich würde das katastrophale …

weiter....