Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Finanzierungsdefizit

Themen - Archiv: Finanzierungsdefizit

Öffentliches Finanzierungsdefizit auf 105,5 Milliarden Euro gestiegen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Basis vorläufiger Ergebnisse der vierteljährlichen Kassenstatistik mitteilt, stieg das kassenmäßige Finanzierungsdefizit der öffentlichen Haushalte einschließlich der Extrahaushalte – in Abgrenzung der Finanzstatistik – im Jahr 2009 auf 105,5 Milliarden Euro. Dies ist das bislang höchste Finanzierungsdefizit der öffentlichen Haushalte. Zum Vergleich: Im Jahr …

weiter....

Kernhaushalte des Bundes und der Länder im 1. bis 4. Quartal 2008

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach Ergebnissen der Kassenstatistik mitteilt, belief sich – in Abgrenzung der Finanzstatistik – das kassenmäßige Finanzierungsdefizit des Bundes im ersten bis vierten Quartal 2008 auf 11,8 Milliarden Euro und war damit um fast drei Milliarden Euro niedriger als im Vorjahr (14,7 Milliarden Euro). Die Länder …

weiter....

Staat schließt 2008 mit einem Defizit von 3,3 Milliarden Euro ab

Das Finanzierungsdefizit des Staates betrug im Jahr 2008 nach vorläufigen Ergebnissen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 3,3 Milliarden Euro. Dieser Betrag errechnet sich als Differenz der Einnahmen (1 091,1 Milliarden Euro) und der Ausgaben (1 094,4 Milliarden Euro) des Staates. Aufgeteilt auf die staatlichen Ebenen betrug das Defizit …

weiter....