Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Fahrrad (page 3)

Themen - Archiv: Fahrrad

Kein Fahrradfahrverbot trotz 2,33 Promille

Wer stockbetrunken auf einer öffentlichen Straße mit dem Fahrrad unterwegs ist und dabei erwischt wird, muss in der Regel neben dem deftigen Bußgeld auch mit dem Entzug seiner Kfz-Fahrerlaubnis rechnen. Besitzt er aber weder Pkw noch Führerschein, darf man ihm nicht ersatzweise die weitere Nutzung seines Fahrrads untersagen. Das hat …

weiter....

Mit Kiddy sicher durch die City

Auf der Radtour mit Kindertransport geht’s jetzt sicherer zu. Ob mal eben schnell zum Einkauf in die City oder zur ausgiebigen Tour durch die Natur, ein innovativer Trick von Zigo hilft Gefahren für die „Anhängsel“ zu vermeiden: Ein neues Kindermodul vor dem Rad ersetzt hinten angebrachte Anhänger für Kinder. Es …

weiter....

Kuba für Sattelfeste

„Cuba Cross Over“ – diese neue Kuba-Rundreise des Münchener Reiseveranstalters FTI zeigt die Insel aus einer völlig neuen Perspektive: vom Fahrradsattel aus. Auf 30 bis 50 Kilometer langen Tagesetappen geht es von Havanna aus 14 Tage lang quer durch das Land – vorbei an Tabakfeldern, Kolonialstädten und Karibikstränden. Stets mit …

weiter....

Mit dem Fahrrad durch China

Das Fahrrad ist in China das wichtigste Fortbewegungsmittel. Sollte mit dem Drahtesel mal etwas nicht stimmen, gibt es vor allem in den Großstädten zahlreiche improvisierte Stände, an denen man Reparaturen für wenig Geld erledigen lassen kann (Foto: News-Reporter) Im Zuge der diesjährigen Olympiaspiele gewinnt China als außergewöhnliches Urlaubsziel immer mehr …

weiter....

Keine Chance für Fahrraddiebe

Fast jede Minute wird bundesweit ein Fahrrad gestohlen. Deshalb auf gute Schlösser und einen sicheren Abstellplatz achten, das Rad codieren lassen und es über die Hausratversicherung mitversichern Ob Mountainbiker im Sportdress, Schulkinder mit bunten Helmen oder Anzugträger auf dem Citybike: Radfahrer haben wieder Hochsaison. Das liegt nicht nur an den …

weiter....

Fahrräder werden deutlich teurer

Die deutsche Fahrradbranche erwartet im kommenden Jahr kräftig steigende Preise. Der Grund sind „gigantisch gestiegene Rohstoff- und Frachtkosten“, sagte Rolf Lemberg, Geschäftsführer des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV), dem Tagesspiegel am Sonntag. Kostentreibend wirkten auch gestiegene Löhne in China, die dortige Inflation sowie gesunkene Handelsbarrieren. Die deutschen Produzenten beziehen einen großen Teil der …

weiter....