Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Essen

Themen - Archiv: Essen

Baby-Beikost 2012: Das empfehlen Experten

Endlich mit den Großen essen…! Wann und wie der Beikost-Start am besten klappt, erklären im Titelthema „Baby-Ernährung 2012“ der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift ELTERN drei ausgewiesene Experten aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. So plädiert Dr. Annett Hilbig, Ernährungswissenschaftlerin am Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund, dafür, die Beikost parallel zum Stillen zwischen …

weiter....

Länger leben durch weniger Essen?

Diät-Nahrung verlängert bei Tieren die Lebenserwartung dramatisch. Nun testen Mediziner das Jungbrunnen-Fasten beim Menschen. Wie die Zeitschrift P.M. MAGAZIN in ihrer Juli-Ausgabe berichtet, belegen immer mehr wissenschaftliche Studien, dass eine Kalorienreduktion fantastisch anmutende Wirkungen auf den Körper haben kann. Der Ernährungswissenschaftler Luigi Fontana verglich den Gesundheitszustand von 25 Niedrig-Kalorien-Essern (sogenannte …

weiter....

Essen ohne Risiko – Gesundbleiben im Urlaub

Die kulinarische Weltreise, auf die man sich gerne im Urlaub begibt, sorgt leider manchmal nicht nur für Genuss. Schneller als man denkt, hat man es mit Symptomen wie Durchfall oder Fieber zu tun und die Ferienstimmung ist dahin. Dabei existieren einfache Regeln, die, wenn eingehalten, gut vor Montezumas Rache schützen. …

weiter....

Jede fünfte Einkaufstüte landet im Abfall

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie stehen im Supermarkt an der Kasse und anstatt Ihre Einkäufe im Einkaufskorb zu verstauen, werfen Sie diese direkt in eine große Mülltonne. Hört sich absurd an, ist aber leider Realität. Denn im Wesentlichen passiert genau das in Haushalten in ganz Europa – und …

weiter....

Bewusst essen bei der Arbeit

Essen am Arbeitsplatz ist ungesund, darauf weist die gesetzliche Unfallversicherung VBG hin. Beim unbewussten „nebenher“ Essen am Arbeitsplatz werden nur selten der Geschmack und die Menge der Nahrung wahrgenommen. Dies hat oftmals zur Folge, dass man nicht isst bis ein Sättigungsgefühl eintritt, sondern bis die Packung leer ist. Erschwerend kommt …

weiter....

Das Naschen in den Griff bekommen

Jetzt ist es Zeit dem Winterspeck den Kampf anzusagen. Blöderweise stehen wir uns dabei selbst im Wege. Zum Beispiel hat eine Umfrage in Italien herausgefunden, halten Sie sich fest, dass 60% der Italienerinnen, wenn sie sich zwischen Sex und Schokoriegel entscheiden müssten, sich sofort für die Nascherei entscheiden würden. Woran …

weiter....

Warum uns Essen glücklich macht

Gestern saßen wir zusammen, köstlicher Kaffeeduft lag in der Luft und der selbstgebackene Apfelkuchen war ein einziger Genuss und ich habe mal wieder festgestellt, dass die einfachsten Sachen Glücksmomente bei mir auslösen. Aber nicht nur mir geht das so. Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ schreibt, dass man mit der richtigen Ernährung …

weiter....

Essen Motor Show 2010: Mit Hondas Hybrid CR-Z über den Parcour

Seit Juni auf dem Deutschen Markt, ist Hondas CR-Z dieser Tage auch auf der Essen Motor Show zu beschnuppern. Besucher haben in Essen die Möglichkeit, den Hybridsportler, er hatte bereits zu seiner Markteinführung einen Klassensieg im Slalomsport eingefahren, auf einem Slalomparcours zu testen. Mit 92 kW (124 PS) und seinem …

weiter....

Studie über die Gesundheit der Deutschen

Essen und trimmen – beides muss stimmen.“ Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln gibt selbst zu, dass diese Erkenntnis aus seiner Studie über die Gesundheit der Deutschen banal klingt. Aber wenn nur jeder siebte Deutsche wirklich gesund lebt, dann ist der Alltag offensichtlich doch nicht so banal. Zugegeben, …

weiter....

Iss den Teller leer!

Kinder haben meist ein gutes Gespür für Hunger und Sättigung. Das starre Einhalten traditionell überlieferter Essregeln kann daher oft mehr schaden als nutzen Die Erziehung von Kindern ist heute viel liberaler als noch in unserer Eltern- oder Großelterngeneration. Dennoch halten sich bestimmte Tischregeln aus Großmutters Zeiten hartnäckig, so zum Beispiel: …

weiter....