Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Erwin Huber

Themen - Archiv: Erwin Huber

Freie Wähler begrüßen Rücktritt von CSU-Chef Huber

Freie Wähler begrüßen Rücktritt von CSU-Chef Huber „Symbolfigur für rücksichtslose Parteipolitik“/ Vorsitzender Aiwanger: Gabriele Pauli ist als Ministerin vorstellbar Die Freien Wähler in Bayern haben den angekündigten Rücktritt von CSU-Chef Erwin Huber und seiner Generalsekretärin Christine Haderthauer begrüßt. „Huber und Haderthauer waren auch Symbolfiguren für eine rücksichtslose Parteienpolitik“, sagte ihr …

weiter....

CSU-Vorsitzender Erwin Huber tritt zurück

Der 62-Jährige zog damit die Konsequenzen aus dem Debakel seiner Partei bei der bayerischen Landtagswahl am Sonntag. Er werde sein Amt auf dem Sonderparteitag am 25. Oktober zur Verfügung stellen. Bis zu diesem Tag bleibe er aber in der politischen Verantwortung und werde weiter für die CSU und Bayern arbeiten. …

weiter....

52,x Prozent als Maß für Beckstein

CSU-Vize Seehofer rät allen Parteimitgliedern zu engagierter Gelassenheit Knapp drei Wochen vor der Landtagswahl in Bayern hat CSU-Vize Horst Seehofer die Stimmung in seiner Partei als „engagiert, aber noch nicht euphorisiert“ bezeichnet. „Das brauchen wir aber für einen guten Wahlerfolg, der für uns in dieser Größenordnung von über 50 Prozent …

weiter....

Ex-Finanzminister Waigel unterstützt Hubers Steuersenkungsvorschläge

Ex-Finanzminister Waigel unterstützt Hubers Steuersenkungsvorschläge Früherer CSU-Chef: SPD und CDU verhalten sich „wie die Kaninchen vor der Schlange“ Der frühere Bundesfinanzminister und CSU-Vorsitzende Theo Waigel hat sich im Streit um Steuersenkungen hinter CSU-Chef Erwin Huber gestellt. Es sei richtig, „neben der Priorität der Haushaltskonsolidierung auch die Senkung der Steuern und …

weiter....

CSU-Steuer-Konzept chancenlos

Es ist leicht, den CSU-Vorsitzenden zu verprügeln. Weshalb kommt er gerade jetzt darauf, ein neues Steuer-Konzept vorzulegen? Warum in einem Moment, wo er selbst die schlechtesten Umfrage-Ergebnisse vorzuweisen hat? Weshalb so kurz vor der Landtagswahl, bei der der stolzen CSU ein Desaster und ihm, dem Parteivorsitzenden, das Aus droht? Manchmal …

weiter....