Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Erwerbstätige

Themen - Archiv: Erwerbstätige

Zahl der Erwerbstätigen steigt um 1,4 Prozent

Im ersten Quartal 2011 hatten rund 40,4 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Das waren 552 000 Personen oder 1,4% mehr als vor einem Jahr. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stellt diese Zahl den höchsten Erwerbstätigenstand in einem ersten Quartal seit der Wiedervereinigung dar. Im Vergleich zum vierten …

weiter....

Der Arbeitsmarkt im März 2011

Die Erwerbstätigkeit und die Erwerbslosigkeit in Deutschland entwickelten sich im März 2011 weiter günstig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag die Zahl der Erwerbstätigen mit einem Wohnort in Deutschland mit 40,48 Millionen Personen um mehr als eine halbe Million höher als noch vor einem Jahr. 2,73 Millionen Personen waren …

weiter....

Zahl der Erwerbstätigen wächst im Februar 2011 um 1,3 Prozent

Im Februar 2011 waren nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 40,25 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Das waren 500 000 Personen oder 1,3% mehr als im Februar 2010. Weniger Erwerbstätige als im entsprechenden Vorjahresmonat gab es zuletzt im März 2010. Seitdem wächst die Änderungsrate zum …

weiter....

Erstmals über 41 Millionen Erwerbstätige

Im vierten Quartal 2010 hatten rund 41,04 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Das waren 422 000 Personen oder 1,0% mehr als vor einem Jahr. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stellt diese Zahl den höchsten Erwerbstätigenstand in einem Quartal seit der Wiedervereinigung dar, erstmals wurde dabei die 41-Millionenmarke …

weiter....

Zahl der Erwerbstätigen steigt auch im Dezember

Im Dezember 2010 waren rund 40,8 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Das waren 427 000 Personen oder 1,1% mehr als im Dezember 2009. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) erreichte die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland damit den höchsten Stand in einem Dezember seit der Wiedervereinigung. …

weiter....

Erwerbstätigkeit erreicht neuen Höchststand

Die Zahl der Erwerbstätigen hat im Oktober 2010 in Deutschland im Zuge der Herbstbelebung weiter zugenommen und einen neuen Höchststand seit der Wiedervereinigung erreicht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach ersten vorläufigen Berechnungen mitteilt, waren im Berichtsmonat Oktober 2010 rund 40,9 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Das waren …

weiter....

Erwerbstätigkeit steigt um 0,8% im 3. Quartal

Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hatten im dritten Quartal 2010 rund 40,65 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Das waren 307 000 Personen oder 0,8% mehr als vor einem Jahr. Im zweiten Quartal 2010 hatte der Zuwachs 0,4% betragen. Damit hat sich der im Frühjahr dieses Jahres einsetzende …

weiter....

Erwerbstätigkeit im Juli 2010

Nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war im Berichtsmonat Juli 2010 – wie schon in den beiden Monaten zuvor – in Deutschland erneut ein Anstieg der Erwerbstätigkeit gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Im Juli 2010 waren danach 40,2 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Das waren 141 000 …

weiter....

Erwerbstätige im Februar 2010: Rückgang um 0,3%

Im Februar 2010 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 39,8 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Das waren 138 000 Personen oder 0,3% weniger als im Februar 2009. Im Januar 2010 hatte die Zahl der Erwerbstätigen noch um 0,4% unter dem Vorjahresergebnis gelegen. Damit hat sich im …

weiter....