Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Ernährung

Themen - Archiv: Ernährung

Tipps für ausgewogene Ernährung

Und es geht doch: Ein stressiger Berufsalltag, der womöglich mit Schichtdienst verbunden ist, steht in keinem Widerspruch zu einer vollwertigen, ausgewogenen und damit gesunden Ernährung. Ob drei Hauptmahlzeiten oder mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt – wichtig ist die Vielseitigkeit der Nahrung mit Getreideprodukten und Kartoffeln, viel Gemüse und …

weiter....

Mehrheit der Bürger fühlt sich sicher vor EHEC

Trotz der zum Teil heftigen Reaktionen auf die durch EHEC ausgelösten Erkrankungen reagieren die Verbraucher überwiegend gelassen. 72,9 Prozent der Deutschen sind sich sicher, dass sie mit dem Erreger nicht Berührung kommen werden. Laut einer Umfrage des Bonner Instituts Omniquest für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ sagen 58 Prozent der Befragten außerdem, …

weiter....

Gesundes Essen stärkt das Köpfchen

Die Ernährung von Kleinkindern steht in Beziehung zu dem späteren Intelligenzquotienten, berichtet die „Apotheken Umschau“. Eine Analyse der Ernährungsgewohnheiten von 14000 Kindern in den USA ergab, dass Dreijährige, die häufig fett- und zuckerhaltige Kost verzehrten, im Alter von acht Jahren einen niedrigeren Intelligenzquotienten hatten, als Altersgenossen, die viel Salat, Reis, …

weiter....

Vitamin D Mangel fördert Zivilisationskrankheiten

Das „Vitamin D Update 2011“, das unter Leitung der als Vitamin D-Experten bekannten Profes. Reichrath (Homburg/Saar) und Spitz (Schlangenbad/Wiesbaden) an der Charité stattfand, lockte am vergangenen Wochenende 22 nationale und internationale Referenten und mehr als 300 Ärzte und andere Heilberufler nach Berlin. Sie waren von der gemeinnützigen Deutschen Stiftung für …

weiter....

Ernährungstipps, die gegen unreine Haut helfen können

Schokolade verursacht Pickel. Allerdings liegt das nicht am Kakao. „Es ist das Überangebot an Zucker im Zusammenspiel mit Milch und Milchprodukten, welches das Hautbild unruhiger macht“, erklärt der Dermatologe Professor Bodo Melnik von der Universität Osnabrück in der „Apotheken Umschau“. Die Hälfte aller Lebensmittel, die wir heute nutzen, verursacht zu …

weiter....

Warum Radfahren gut für den Körper ist

Der Frühling naht, was läge da näher, als nach dem langen Winter mal aufs Rad zu steigen? Das Magazin Daheim in Deutschland gibt wertvolle Tipps, wie auch nicht geübte Radfahrer ihre Fitness steigern können, ohne dabei gesundheitlich leiden zu müssen. Grundsätzlich gilt: Radfahren ist gut, weil es ebenso wie Joggen …

weiter....

Vor dem Fasten zum Arzt gehen

Gemüsebrühe statt Schweinebraten und Obstsaft statt Kartoffelauflauf: Rund drei Millionen Deutsche legen regelmäßig eine Fastenzeit ein. Die Zeitschrift Daheim in Deutschland widmet sich in ihrer Februar/März-Ausgabe ausführlich dem Thema Fasten und gibt dabei nicht nur wichtige Tipps, sondern nennt auch Adressen und Ansprechpartner. Andreas Michalsen, Professor für klinische Naturheilkunde an …

weiter....

Abwechslungsreiche Ernährung hält Krankheiten fern

Eine abwechslungsreiche Ernährung die von Haferflocken über Blaubeeren reicht, ist der Schlüssel zu einem langen und gesunden Leben, laut den neusten Forschungsergebnissen einer schwedischen Universität. Die Wissenschaftler der Universität Lund beobachteten den Effekt, den die Einnahme einer Reihe von entzündungshemmenden Lebensmitteln auf den Körper hat. Bisher konzentrierte man sich oft …

weiter....

Populäre Ernährungsirrtümer

Jeder weiß, dass Margarine weniger Kalorien enthält als Butter – oder doch nicht? Es kursiert viel vermeintliches Wissen über „gesunde“ Ernährung, doch einiges davon ist falsch oder sehr vereinfacht dargestellt. Marianne Rudischer, Ernährungsmedizinische Beraterin bei der BARMER GEK hilft, die Mythen richtig einzusortieren. Margarine hat weniger Fett und Kalorien als …

weiter....

Richtige Ernährung entscheidend für die Gesundheit

Besonders im Herbst und im Winter wird das Immunsystem auf die Probe gestellt. Zu den gewöhnlichen Krankheitserregern, mit denen der Körper zu jeder Zeit zu kämpfen hat, kommen dann noch Grippeerreger und Erkältungsviren. Das Nachrichtenportal news.de informiert darüber, wie sich die Abwehrkräfte ganz einfach stärken lassen. Nicht etwa unzählige Nahrungsergänzungsmittel …

weiter....