Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Entwicklungsländer

Themen - Archiv: Entwicklungsländer

Weltklimagipfel in Kopenhagen – Der letzte seiner Art

Nein, der Gipfel in Kopenhagen war nicht die letzte Chance in der Geschichte der Klimaverhandlungen unter dem Dach der Vereinten Nationen. Doch er war vielleicht eine der letzten Gelegenheiten, 120 Staats- und Regierungschefs zur Anreise zu bewegen, wenn noch nicht einmal eine Beschlussvorlage fertig ist. Dass Kopenhagen, so sieht es …

weiter....

Steiner: Regierungsschefs müssen jetzt den Durchbruch in Kopenhagen bringen

Der Chef des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep), Achim Steiner, hält einen erfolgreichen Ausgang des Kopenhagener Weltklimagipfels nur dann noch für möglich, wenn die Industrieländer den Entwicklungsländern ernsthafte finanzielle Zusagen machen. „Was nicht funktioniert ist eine dreijährige Zwischenfinanzierung, um einen 20 Jahre langen Transformationsprozess der Wirtschaft in eine klimafreundliche Zukunft …

weiter....

Europa sagt Milliarden für den Klimaschutz zu

Die Staaten der Europäischen Union haben Finanzhilfen für den Klimaschutz in den Entwicklungsländern beschlossen. Mit mehr als sieben Milliarden Euro wollen sie bis 2012 Schnellstarthilfen geben: etwa für dringend erforderliche Deiche zum Schutz gegen Überschwemmungen. Deutschland übernimmt 420 Millionen jährlich, kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Brüssel an. Fachleute schätzen, dass …

weiter....

Globale Finanzkrise führt zu neuer Schuldenkrise in Entwicklungsländern

Schuldenreport 2009 in Berlin vorgestellt Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise hat dramatische Auswirkungen auf zahlreiche Entwicklungs- und Schwellenländer. Darauf macht der Schuldenreport 2009 aufmerksam, den erlassjahr.de und die Kindernothilfe heute in Berlin vorgestellt haben. Einbrüche auf den Exportmärkten, eine rasant anwachsende Verteuerung von Krediten sowie die Verringerung von Mitteln für …

weiter....

Konjunkturpaket II: Bundesregierung erhöht Entwicklungshilfe

Mit dem in dieser Woche vereinbarten Konjunkturpaket II will die Bundesregierung nicht nur die deutsche Wirtschaft, sondern auch die ärmsten Entwicklungsländer der Welt unterstützen. Nach Informationen des Berliner Tagesspiegel haben SPD und Union am vergangenen Montag abend vereinbart, die deutschen Zuwendungen an die Weltbank um insgesamt 100 Millionen Euro aufzustocken. …

weiter....

Wieczorek-Zeul warnt vor Folgen der weltweiten Krisen

Entwicklungsministerin Wieczorek-Zeul: „Ein Prozent weniger Wachstum heißt 20 Millionen mehr Arme.“ Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul hat gestern bei ihrem Besuch des Kinderhilfswerks World Vision in Friedrichsdorf auf die Folgen der weltweiten Krisen für viele Entwicklungsländer aufmerksam gemacht: „Die Kombination von Wirtschaftskrise, Nahrungsmittelkrise und Finanzkrise sowie die über die Monate im Jahr …

weiter....

EU-Regierungschefs wollen Beschlüsse zum Klimapaket kippen

Anlässlich des morgigen EU-Gipfels der Staats- und Regierungschefs in Brüssel hat der NABU davor gewarnt, die bislang ambitionierten Vorschläge zum Energie- und Klimapaket wieder aufzuschnüren. Nach den Plänen der französischen Ratspräsidentschaft soll Klimaschutz ab 2013 nicht einmal mehr zur Hälfte innerhalb von Europa stattfinden. Stattdessen sollen deutlich mehr Zertifikate für …

weiter....

„Gesundheit für alle“ ist noch nicht erreicht

„Gesundheit für alle bis zum Jahr 2000“ – das war das Ziel der Internationalen Konferenz, organisiert von der Weltgesundheitsorganisation (WHO), vor 30 Jahren in Alma Ata in Kasachstan. Gesundheit wurde von der WHO nicht nur als Abwesenheit von Krankheiten, sondern umfassend als Wohlbefinden in körperlicher, seelischer und sozialer Hinsicht definiert. …

weiter....