Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Energiekosten

Themen - Archiv: Energiekosten

So sparen Sie Energiekosten

Private Haushalte verursachen knapp ein Drittel des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland. Rund 75 Prozent dieser Energie entfällt alleine auf das Beheizen der Räume – klar, dass hier das mit Abstand größte Einsparpotential liegt. Mit dem Beginn der Heizsaison und dem bundesweiten Tag der Energie am kommenden Samstag (25. September 2010) …

weiter....

Energiefressern ein Schnippchen schlagen

Im Haushalt kann neben Kühlgeräten am meisten Strom beim Kauf und der Nutzung von Waschmaschinen gespart werden. Besonders energiesparend ist die Warmwasser-Nutzung über die Heizungsanlage. Bei Energieschleudern wie der Waschmaschine kann es sich ökologisch wie ökonomisch durchaus bezahlt machen, alte Geräte auszutauschen, auch wenn sie noch funktionieren. Denn je nach …

weiter....

Deutsche Energiebranche prognostiziert sinkende Strom- und Gaspreise

Die Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der Energie und Wasserwirtschaft (BDEW), Hildegard Müller, erwartet sinkende Energiekosten für Endverbraucher noch in diesem Jahr. „Bleibt die Beschaffung so günstig wie zuletzt, könnten die Strompreise ab dem Jahresende sinken“, sagte Müller der Rheinischen Post zum Start der heute in Essen beginnenden Branchenmesse E-World. …

weiter....

Heiz´ dich reich

In der derzeitigen Finanzkrise sind attraktive und dennoch sichere Geldanlagen selten geworden. Eine sehr lohnende Anlagemöglichkeit bietet sich jedoch im eigenen Haus: eine neue Heizung. Durch veraltete Heizkessel geht jede Menge Energie verloren und damit auch bares Geld. Wer in die Modernisierung seiner Heizungsanlage investiert, erzielt oft eine höhere Rendite …

weiter....

EnergieEffizienz: Top-Thema der HANNOVER MESSE 2009

– Neue Antriebssysteme: Senkung der Energiekosten um 2,2 Milliarden Euro jährlich möglich – „Pumpentuning“ bringt 60 Prozent weniger Energieverlust – Neuer EnergieEffizienz Guide navigiert branchenübergreifend zu Lösungsanbietern Energieeffizienz ist im Maschinen- und Anlagenbau schon lange kein Fremdwort mehr. Denn effiziente Prozesse und moderne Maschinen erreichen hohe Einsparpotenziale und Kostenreduzierung. Wie …

weiter....

Energiekostendebatte: Ist die CSU noch ernst zu nehmen?

Die CSU fordert aktuell die Ökosteuer abzuschaffen und Energie- bzw Sozialtarife einzuführen. Offenbar hat sich die CSU somit aus jeder ernsthaften Debatte über die Belastung der Bürger mit Energiekosten verabschiedet. Seit Jahren hat sie jeder neuen Steuer- und Abgabenbelastung der Verbraucher brav zugestimmt und entdeckt jetzt auf einmal ihr Herz …

weiter....

Die gefühlte Inflation ist größer als 3,3%

Alles Quark oder was? Mit einem Anstieg von 31,1 Prozent stand das Molkereiprodukt im Juni an der Spitze der Preistreiber. An der Spitze heißt: Viele andere Produkte haben sich sehr viel weniger verteuert. Allerdings gibt auch der Durchschnittswert von 3,3 Prozent Anlass zu Besorgnis. Das Ärgerliche an der derzeitigen Inflation …

weiter....

Sinkende Konsumstimmung drückt Wachstumsprognose

Ständig steigende Energiekosten sowie weiter drohende massive Gas-Preiserhöhungen werden zu einer immer größeren Belastung der Verbraucherstimmung. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung mussten im Juni zum zweiten Mal in Folge Einbußen hinnehmen. Folglich prognostiziert das Konsumklima für Juli einen Wert von 3,9 Punkten nach revidiert 4,7 im …

weiter....

Kein Miet- oder Kaufvertrag ohne Energieausweis

Ab 1. Juli 2008 haben Miet- und Kaufinteressenten das Recht auf Vorlage eines Energieausweises. Zunächst nur bei Häusern, die bis 1965 gebaut wurden, ab Anfang 2009 auch bei allen übrigen Wohngebäuden. „Jeder sollte sich vor Anmietung oder Kauf einer Wohnung oder eines Hauses vom Eigentümer einen Energieausweis zeigen lassen“, rät …

weiter....