Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: eBay

Themen - Archiv: eBay

Ankaufdienste im Internet als clevere Ebay-Alternative

Wer Gebrauchtes versilbern will, versucht es oft über das Online-Auktionshaus Ebay. Eine weniger bekannte Alternative sind Ankaufdienste im Internet: Hier lassen sich beispielsweise Bücher, CDs, DVDs oder Elektronikartikel zum Festpreis verkaufen. Die Fachzeitschrift COMPUTERBILD hat bei fünf Diensten getestet, wie gut das funktioniert, und ob es sich auch finanziell lohnt. …

weiter....

Praktisch: Internet-Kleinanzeigen statt Auktionen

Omas Sofa, die Kiste mit Kinderspielzeug oder der betagte Röhrenfernseher: In jedem Haushalt sammeln sich Dinge an, die für den Sperrmüll zu schade sind. Wer Überflüssiges zu Geld machen will, muss dafür frühmorgens auf den Flohmarkt. Eine gute Alternative: Kleinanzeigenmärkte im Internet. Oft sind sie sogar gegenüber Auktionen etwa bei …

weiter....

Ebay-Betriebsrat beklagt Auslagerung von Jobs

Der Betriebsrat von Ebay in Deutschland befürchtet, dass das Internetunternehmen ähnlich wie die Drogeriekette Schlecker Arbeitsplätze im eigenen Unternehmen abbaut, um statt dessen Mitarbeiter über externe Dienstleister zu beschäftigen. „Es wird bereits in großem Umfang Arbeit an externe Dienstleister vergeben“, sagte der Ebay-Betriebsratsvorsitzende Sascha Korschofski dem Tagesspiegel am Sonntag. „Wir …

weiter....

Online-Auktionen leicht gemacht

Weihnachten ist vorbei – und viele Geschenke landen gleich wieder bei Ebay. Wer Überflüssiges im Internet-Auktionshaus verkaufen möchte, rückt seine Angebote mit Verkaufsprogrammen ins rechte Licht. COMPUTERBILD hat sechs Programme getestet. Nutzer können Angebote zwar direkt auf der Internetseite von Ebay per Browser erstellen, Verkaufsprogramme bieten jedoch interessante Zusatzmöglichkeiten: Damit …

weiter....

Fremde Fotos dürfen nicht bei Ebay verwendet werden

Wer bei einem Auktionsportal ein Produktfoto des Herstellers des Verkaufsobjekts verwendet, ohne dass dafür eine Genehmigung vorliegt, kann zum Schadensersatz verpflichtet sein. Laut ARAG Experten liegt in der unberechtigten Verwendung des Herstellerfotos eine Urheberrechtsverletzung vor (OLG Brandenburg 6 U 58/08). P2News

weiter....

Das deutsche Internet ist amerikanisch

Google auch im August unangefochtene Nummer eins Die drei US-Giganten Google, Microsoft und eBay beherrschen das Web in Deutschlands Privathaushalten. Sie belegen im Online-Ranking im August unangefochten die ersten drei Plätze. Dies ergab die Untersuchung der „TOP 20 Parents“ mit denen der internationale Medien- und Marktforscher Nielsen Online darstellt, welche …

weiter....

eBay baut um – Online-Marktplatz setzt auf Wachstum

eBay baut um: Online-Marktplatz setzt auf Wachstum – Neues Geschäftsmodell für gewerbliche Anbieter – Einführung einer neuen Suchtechnologie – Umfassender Käufer- und Verkäuferschutz durch PayPal Der weltweite Online-Marktplatz eBay stellt weitere grundlegende Neuerungen vor und setzt den im September 2007 unter dem Motto „eBay neu erleben!“ begonnenen Umbau fort. „Wir …

weiter....

Mercedes-Auktion: Geschnitten oder am Stück?

Was bringt mehr im Internet? Der Verkauf eines ganzen Fahrzeugs oder die Einzelteile? Das fragte sich eine Gruppe Studierender der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) in Berlin. Sie wagten das Experiment auf eBay Motors, dem Bereich rund um Fahrzeuge, Teile und Zubehör beim weltweiten Online-Marktplatz eBay. Die Studierenden zerlegten …

weiter....

Rechtsirrtümer beim Online-Shopping

Viele Verbraucher sind unsicher beim Online-Shopping und wissen nicht, was erlaubt ist und was nicht. Oft dürfen Käufer mehr, als sie denken – manchmal aber auch weniger, als sie ursprünglich erwartet hatten. Das neue eBay-Magazin informiert über die größten Rechtsirrtümer beim Internet-Einkauf und klärt Missverständnisse von Widerrufsrecht bis Haftung auf. …

weiter....