Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Deutschland (page 20)

Themen - Archiv: Deutschland

Die Importe von Digitalkameras steigen wieder

Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden im ersten Halbjahr 2010 insgesamt 6,4 Millionen Digitalkameras nach Deutschland importiert. Damit stieg die Nachfrage nach diesem klassischen Konsumartikel gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 (5,4 Millionen Stück) um 19,6% und erreichte nahezu wieder das Niveau des Jahres 2008: Im ersten Halbjahr 2008 …

weiter....

Herz-/Kreislauferkrankungen nach wie vor häufigste Todesursache

Im Jahr 2009 verstarben in Deutschland insgesamt 854 544 Menschen, davon 404 969 Männer und 449 575 Frauen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Zahl der Todesfälle gegenüber 2008 um 1,2%. Die häufigste Todesursache war wie in den Vorjahren eine Erkrankung des Herz-/Kreislaufsystems. Knapp 42% aller Todesfälle wurden …

weiter....

Deutschland und Schweiz gemeinsam gegen Steuer-Betrug

Die gegenseitigen Beschimpfungen waren gestern. Berlin hat seine Kavallerie, die der damalige Finanzminister Steinbrück ins Feld schicken wollte, zurückgezogen. Auch die öffentliche Freude des Berner Bundespräsidenten Merz über die Abwahl Steinbrücks hat sich gelegt. Die Schweiz und Deutschland gehen in aller Sachlichkeit das aus deutscher Sicht ärgerliche Thema Steuerflucht an. …

weiter....

Immer mehr Menschen leben auf der Straße

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Wohnungslosenhilfe fordert insbesondere kleine und mittelgroße Städte auf, Obdachlosen für den Winter ausreichende Hilfsangebote zu machen. Sollte es ein so langer und kalter Winter wie der vergangene werden, sei eine hohe Zahl an Kältetoten nicht unwahrscheinlich, sagte BAG-Geschäftsführer Thomas Specht der in Essen erscheinenden Neuen Ruhr/Neuen Rhein …

weiter....

Solarstrom Teuer, aber lebenswichtig

Mit den Kosten des Ökostroms ist es wie mit der Rente. Heute nerven die Ausgaben, in 30 Jahren will auf die Einnahmen aber garantiert niemand verzichten. Diesen Zusammenhang sollten sich alle diejenigen klarmachen, die jetzt verlangen, die Förderung des Ökostroms einzudampfen oder gar abzuschaffen. Gewiss: Elektrische Energie wird teurer. Rund …

weiter....

Veränderung in der Parteienlandschaft

Die politische Landschaft in Deutschland ist im Umbruch. Nachdem die SPD bei den letzten Bundestagwahlen lediglich 23,0 Prozent erhielt und damit ihr schlechtestes Ergebnis in der bundesdeutschen Geschichte einfuhr, droht jetzt auch der CDU, die einst konstant um die 45 Prozent erhalten hatte und vor einem Jahr wenigstens noch 33,8 …

weiter....

Warum Hochtief anders ist

Es ist eine erstaunliche Allianz, die sich für Hochtief gebildet hat: Anlegerschützer, die befürchten, dass ihre Aktien unter Wert verkauft werden. Bauarbeiter ebenso wie Top-Manager, die Angst um ihren Job haben. Politiker, die sich ernsthaft um den Standort Deutschland und/oder Wählerstimmen Sorgen machen. Bemerkenswert ist auch: Zuletzt waren es in …

weiter....

Ausbildung von Imamen und islamischen Religionslehrern

Dieses Vorhaben ist von historischer Bedeutung. Indem die Bundesregierung aus Steuergeldern die Aus- und Fortbildung islamischer Religionslehrer und Imame an deutschen Universitäten finanzieren will, bekennt sie sich zur Verkündigung des Korans in diesem Land. Sage niemand mehr, der Islam werde nicht als Teil unserer Realität akzeptiert. Endlich soll es Imame …

weiter....

Preise für Immobilien sinken im dritten Quartal

Die Angebotspreise für Wohnimmobilien in Deutschland sind auch im dritten Quartal rückläufig. Damit setzt sich der Trend der Vormonate weiter fort. Lediglich bei Häusern im Bestand scheint die Preisuntergrenze erreicht zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Immobilienindex IMX von ImmobilienScout24. Der IMX wird auf Basis von über 8 …

weiter....

Die populärsten Marken in Ost und West

20 Jahre nach der Wiedervereinigung entwicklen sich auch die Markenwahrnehmungen zwischen Ost- und Westdeutschland zunehmend einheitlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Werbeagentur Young&Rubicam durchgeführte Studie zu den populärsten Marken in Ost- und Westdeutschland. Gegenwärtig kommen bei Ost- und Westdeutschen die populärsten Marken verstärkt aus dem Internet-Bereich: eBay, Google …

weiter....