Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Dänemark

Themen - Archiv: Dänemark

Einschränkungen des Schengen-Raumes durch Dänemark

Zwei Errungenschaften vor allem sind es, die Europa symbolisieren und zudem das Alltagsleben der Bürger erleichtern: der Euro und die grenzenlose Reisefreiheit. Doch: Der Euro droht als Einheitswährung mit lautem Knall zu implodieren. Und das Schengener Abkommen, das die Passkontrollen weitgehend abgeschafft hat, wird ausgehöhlt. Es ist empörend, wie leichtfertig …

weiter....

Dänemark, Finnland und Belgien haben die besten Demokratien

Ein neues Demokratiebarometer der Universität Zürich und des Wissenschaftszentrums Berlin zeigt die Entwicklung der 30 besten Demokratien der Welt. Die höchste Demokratiequalität weisen Dänemark, Finnland und Belgien auf, die tiefste Grossbritannien, Frankreich, Polen, Südafrika und Costa Rica. Das Barometer zeigt auch, dass von einer Krise der Demokratie nicht die Rede …

weiter....

Nichtbeachtung der Lichtpflicht im Ausland kann teuer werden

Zurzeit besteht in 20 europäischen Ländern bei Tag Lichtpflicht. Wer sich nicht daran hält, riskiert ein Bußgeld. Europaweit gibt es bei den Lichtregeln allerdings erhebliche Unterschiede, über die der ADAC aktuell informiert. In Bosnien-Herzegowina, Dänemark, Estland, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Polen, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien und Tschechien …

weiter....

Wir Deutsche halten nicht viel von unserem Service

Wer glaubt, Servicewüste Deutschland wäre ein Unwort, wird von denen, die es beurteilen können, eines Besseren belehrt. Über 3.000 Reisende wurden gefragt, wie sie die Servicekulturen in der Welt einschätzen. Um die Kundenorientierung im eigenen Land sieht es kläglich aus, lediglich Russland ist schlechter platziert. Kanada weist dagegen die höchste …

weiter....

Weihnachtsbäume werden deutlich teurer

Die Deutschen müssen in diesem Jahr mehr für Weihnachtsbäume ausgeben. „Wir rechnen mit einem Anstieg der Weihnachtsbaumpreise um rund zehn Prozent“, sagte Christian Mohr von der Landwirtschaftskammer NRW der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Grund für den Preisruck sei der Rückgang bei Importen aus Dänemark. Hier haben die Landwirte weniger …

weiter....