Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Continental

Themen - Archiv: Continental

Continental schließt letztes Nutzfahrzeug-Reifenwerk in Deutschland

Der hannoversche Reifenbauer Continental macht nach Informationen der in Hannover erscheinenden „Neuen Presse“ sein letztes Nutzfahrzeug-Reifenwerk in Hannover und damit auch in Deutschland dicht. Die verbliebenen 210 Mitarbeiter der Lkw-Reifensparte in Stöcken erhalten am Dienstag ihre betriebsbedingte Kündigung. Zum 1. Juni wechseln sie für ein Jahr in eine Qualifizierungsgesellschaft. Bis …

weiter....

ContiSportContact 5 P: Spezialreifen für Supersportler

Der Reifenhersteller Continental hat jetzt mit dem neuen ContiSportContact 5 P einen speziellen Pneu für Sportwagen und Tuning-Fahrzeuge der Oberklasse vorgestellt. Er ermöglicht, dass die Beschleunigungskräfte auch für diese Autos von der Hinterachse optimal übertragen werden können. Dazu wurde ein Profildesign entwickelt, das durch seine große Bodenaufstandsfläche eine maximale Kraftübertragung …

weiter....

Bentley Continental Cabrio mit FlexFuel-Motor

Das ist der schnellste offene Sportwagen, den Bentley jemals gebaut hat. Unter der Haube des Continental Supersports Convertible arbeitet der schon aus dem 2009 vorgestellten Coupé bekannte 630PS/463kW W12-Motor mit doppelter Turbolaufladung und FlexFuel-Technologie. Damit läuft der Motor mit Benzin, aber auch mit E85 Bio-Ethanol. Und zwar in jedem Mischungsverhältnis. …

weiter....

Kapitalerhöhung des Autozulieferers Continental

Das Jahr fängt gut an. Nicht nur für Investmentbanker, sondern auch für Continental. Die lange von Donner und dunklen Wolken umwitterte Kapitalerhöhung des hochverschuldeten Autozulieferers ist blitzartig untergebracht. Nach der Kredit-Neuvereinbarung ist damit eine weitere Etappe der Bilanzrestrukturierung absolviert. Conti ist so die ärgsten Finanzsorgen fürs Erste los. Als Nächstes …

weiter....

Werksschließungen bei Conti werden zum Politikum

Die angekündigten Schließungen von Reifenwerken in Hannover-Stöcken und im französischen Clairoix entwickeln sich zu einem Politikum. In Stöcken sollen die 780 Arbeitsplätze der Lkw-Reifen-Produktion wegfallen, in Frankreich geht es um ein Reifenwerk mit 1120 Mitarbeitern. Der französische Industriestaatsekretär und Regierungssprecher Luc Chatel kündigte gestern (12. März 2009) an, Conti werde …

weiter....

Schaeffler und Continental bilden vorerst keine gemeinsame Autosparte

Schaeffler und Continental werden angesichts der aktuellen Lage vorerst keine gemeinsame Autozuliefersparte bilden. Nach Informationen des Handelsblattes werde dieses Vorhaben auf den Zeitpunkt verschoben, wenn die Konjunktur wieder angesprungen sei und die Gruppe wieder Luft zum Atmen habe. Die Projekte etwa für einen gemeinsamen Einkauf der beiden Unternehmen oder die …

weiter....

Erstmals Turbolader von Continental

Der Automobilzulieferer Continental erweitert sein Produktportfolio: Nach rund drei Jahren Entwicklungszeit an den beiden Standorten Grünstadt und Regensburg hat die Division Powertrain ihr erstes Turboladersystem für die Aufladung von Verbrennungsmotoren zur Marktreife gebracht. Die Serienproduktion für den Continental Turbolader wird 2011 im Werk Trutnov in der Tschechischen Republik starten. Die …

weiter....

Sarrazin für Absage der Conti/Schaeffler-Fusion

Der Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) hat sich vehement gegen staatliche Hilfen bei der geplanten Fusion der Autozulieferer Schaeffler und Continental ausgesprochen. „Ganz klar: nein. Wenn sich Schaeffler beim Erwerb der Mehrheit von Conti verhoben hat, so ist das allein das Problem von Schaeffler“, sagte Sarrazin der Rheinischen Post. Der …

weiter....

Schaeffler/Continental: Wenn der Bürger bürgen soll

Schaeffler und Continental benötigen Geld. Rating-Agenturen stufen die Kreditwürdigkeit von Continental nur noch als „spekulativ“ ein. Da private Geldgeber ausbleiben oder nur gegen eine höhere Prämie bereit sind, Mittel bereitzustellen, laufen seit einiger Zeit Verhandlungen mit den Ländern Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen sowie dem Bund über eine staatliche Kapitalspritze oder …

weiter....

Gespräche Schaeffler KG / Continental AG

Am späten Abend des 28. Januar 2009 haben Gespräche zwischen Vertretern der Schaeffler KG, der Continental AG, dem Bund und den meistbetroffenen Bundesländern stattgefunden. Hierzu erklärt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie: „Die Gespräche waren konstruktiv. Die beteiligten Unternehmen werden in den nächsten Wochen ein tragfähiges und zukunftsweisendes Konzept vorlegen, …

weiter....