Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: CO2-Ausstoss

Themen - Archiv: CO2-Ausstoss

Smart ist alter und neuer CO2-Champion

Der smart fortwo cdi behauptet seine Spitzenstellung bei den umweltfreundlichsten Automobilen mit Verbrennungsmotor. Mit nunmehr 86 g/km stößt der smart fortwo cdi weniger CO2 aus als alle seine Wettbewerber. Hohe Umweltfreundlichkeit gehört zum Grundkonzept des erfolgreichen Kultautos smart fortwo. Diesen Anspruch unterstrich das Dieselmodell smart fortwo cdi bisher mit dem …

weiter....

Nachhaltig reisen – Verkehrsmittel im CO2-Vergleich

Ein Flug muss nicht unbedingt umweltschädlicher als eine Autofahrt sein. Bei einem Vergleich verschiedener Verkehrsmittel unter ökologischen Aspekten kommt es vielmehr auf die Anzahl der Reisenden und die Entfernung an Sind Flugreisen der Klimakiller Nummer eins? Nicht immer! Zwar ist die Bahn als „grünes“ Verkehrsmittel unschlagbar, aber in manchen Fällen …

weiter....

Prius Plug-in – Produktion läuft

Es ist so weit: Die Fertigung der auf 600 Einheiten limitierten Serie von Prius PHV ist im japanischen Toyota-Werk Tsutsumi angelaufen. Während der kommenden fünf Monate werden jeweils 120 Hybridfahrzeuge hergestellt. Im Februar 2010 kommen die ersten Prius PHV nach Straßburg, dort startet Toyota das Europa-Testprogramm. Der Start der Großserienproduktion …

weiter....

BMW führend beim Spritsparen

Bezogen auf ihr Angebotsspektrum, bauen die deutsche Automobilhersteller die Fahrzeuge mit dem geringsten Verbrauch und damit auch mit dem günstigsten CO2-Ausstoß. Das ergab ein Vergleich des ADAC von über 8.000 Fahrzeugen. Allein BMW ist in den fünf Fahrzeuggrößenklassen siebenmal unter den Top 3 zu finden. Das Münchner Werk stellt mit …

weiter....

Deutsche Klimabilanz ist nur Mittelmaß

Die EU sieht sich beim Klimaschutz gegenüber China, den USA und anderen Industriestaaten in Führung. Doch sind auch die europäischen Staaten und insbesondere Deutschland noch weit von einer klimaneutralen Emissionsbilanz entfernt, wie aus einer anlässlich des UN-Klimagipfels in Kopenhagen vorgestellten Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor geht. Zwei …

weiter....

VW Passat BlueMotion startet im Vorverkauf

Nie zuvor hatte Volkswagen so viele sparsame und saubere Modelle im Programm – nun kommen zehn neue Varianten hinzu, die ab sofort bestellbar sind. Neben dem Passat BlueMotion, der mit seinem Verbrauch von lediglich 4,4 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern und einem CO2-Ausstoß von nur 114 g/km beeindruckt, bringt Volkswagen …

weiter....

Routenplanungs – Software mit Berechnung der Emissionen

Wie umweltfreundlich sind die deutschen Logistikunternehmen? Unternehmer, die im Wettbewerb beim Thema Umwelt punkten wollen, können demnächst ihre tatsächlichen Schadstoffemissionen für jeden einzelnen Transport belegen. Denn die PTV AG bringt die erste Routenplanungssoftware auf den Markt, die auf Basis von Routen den Ausstoß von Schadstoffen berechnet. Dazu gehören außer Kohlendioxid …

weiter....

EU macht den Weg frei für Biokraftstoffe

EU-Ministerrat und Europäisches Parlament haben am 9. Dezember eine Einigung über die Richtlinie zur Förderung Erneuerbarer Energien erzielt und damit in allen EU-Mitgliedstaaten den Weg für die Einführung von Biokraftstoffen freigemacht. Die deutsche Bioethanolwirtschaft bewertet die Einigung von EU-Ministerrat und Europäischem Parlament über die Richtlinie Erneuerbare Energien als entscheidenden Schritt …

weiter....

Beschlossene Verramschungsaktion für Klimakiller verstärkt Kaufzurückhaltung

Zustimmung von Bundestag und Bundesrat zur Kfz-Steueraussetzung im Dezember fraglich, Modalitäten des Steuertauschs zwischen Bund und Ländern nach wie vor strittig – Deutsche Umwelthilfe rät Verbrauchern, keine Neufahrzeuge zu kaufen, die mit hohen staatlichen Förderprämien angepriesen werden, da diese nach Ende der Ausverkaufsprämie extrem hohe Sprit-, Unterhaltskosten und CO2-Strafsteuern verursachen …

weiter....

Erneuerbare Mobilität

Erneuerbare Mobilität unverzichtbar für den Klimaschutz Elektromobilität verspricht Klimaschutz im Verkehr – aber nur, wenn der Strom aus Erneuerbaren Energien stammt Ohne einen stark steigenden Anteil Erneuerbarer Mobilität sind die Klimaschutzziele der Bundesregierung im Verkehrsbereich nicht zu erreichen. Während die CO2-Emissionen in den Bereichen Energie und Industrie seit 1990 gesunken …

weiter....