Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Christian Lindner (page 3)

Themen - Archiv: Christian Lindner

FDP-General Lindner wirft der SPD Vergiftung der politischen Kultur vor

In der Debatte um die Verflechtungen von Politik und Wirtschaft wird der Ton zwischen den Parteien schärfer. „Wieder einmal vergiftet die SPD die politische Kultur in unserem Land“, sagte FDP-Generalsekretär Christian Lindner der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. „Die Unterstellungen gegen Guido Westerwelle sind unter aller Kanone.“ Die SPD hatte …

weiter....

NRW-FDP wechselt Generalsekretär Lindner vorzeitig aus

Die NRW-FDP wechselt vorzeitig ihren Generalsekretär aus. Für Christian Lindner soll bereits am 22. Februar ein kommissarischer Nachfolger benannt werden. Ursprünglich sollte Lindner, seit Jahresende auch FDP-Bundesgeneral, bis zum Landesparteitag Mitte März in Doppelfunktion bleiben. Dies berichtet die WAZ-Gruppe. Pinkwart begründet in einem Brief an den Landesvorstand das Vorziehen der …

weiter....

Lindner: Es wird keinen Neustart von Schwarz-Gelb geben

FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gegen Kritik aus den eigenen Reihen in Schutz genommen und zugleich einen Neustart für die Koalition aus Union und FDP abgelehnt. „Ich sehe in der Sache keinen Grund für einen solchen Neustart. Wir haben uns mit dem Koalitionsvertag schon auf einen Fahrplan verständigt. …

weiter....

FDP-General drängt Regierung zu Bürgergeld

Kurz vor Beginn des traditionellen Dreikönigstreffens der Liberalen hat der neue FDP-Generalsekretär Christian Lindner die Bundesregierung zur Einführung des so genannten Bürgergelds aufgefordert. Der von Union und FDP im Koalitionsvertrag festgeschriebene Prüfauftrag für die Bündelung der steuerfinanzierten Sozialleistungen müsse nun „mit Leben gefüllt“ werden, sagte Lindner der in Düsseldorf erscheinenden …

weiter....

Christian Lindner fordert von der Union Berechenbarkeit ein

Vor dem traditionellen Dreikönigtreffen der FDP in der kommenden Woche in Stuttgart hat FDP-Generalsekretär Christian Lindner von der Union Berechenbarkeit eingefordert, die Reformvorhaben der Koalition verteidigt und SPD-Chef Gabriel krudes Staatsverständnis vorgeworfen. Im „Tagesspiegel“ sagte Lindner: „Das, was verabredet worden ist, muss ins Gesetzesblatt. Berechenbarkeit muss Markenzeichen der Koalition bleiben. …

weiter....

Christian Lindner attackiert die CDU: Es fehlt die Courage

Der neue FDP-Generalsekretär Christian Lindner macht die Union für das schlechte Erscheinungsbild der Regierungskoalition in Berlin verantwortlich. `Das Bild, das die CDU von der Zukunft unserer Gesellschaft hat, ist verschwommen. Wer kein Ziel verfolgt, dem fehlt die Courage für klare Entscheidungen“, sagte Lindner der WAZ-Mediengruppe. Die Koalition benötige jetzt eine …

weiter....