Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Börsenumsatzsteuer

Themen - Archiv: Börsenumsatzsteuer

Hannelore Kraft will Reiche zur Kasse bitten

Die nordrhein-westfälische SPD-Vorsitzende Hannelore Kraft fordert höhere Steuern für Reiche zur Finanzierung einer besseren Bildung. Sechs Wochen vor der Landtagswahl in NRW lehnte Kraft Steuersenkungen ab: „Wir sagen klipp und klar, dass wir nicht die Steuersenkungspartei sind“, sagte sie der in Hagen erscheinenden Westfalenpost. Statt Milliarden für Steuersenkungen zu verschleudern, …

weiter....

Niebel gegen Börsenumsatzsteuer

Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat sich gegen eine Börsenumsatzsteuer zur Finanzierung von Entwicklungshilfe ausgesprochen. „Wir brauchen keine neuen Steuern“, sagte Niebel dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel am Sonntag. „Die Börsenumsatzsteuer führt dazu, dass alle an der Börse gehandelten Produkte teurer werden“, sagte der frühere FDP-Generalsekretär. Niebel verwies darauf, dass der …

weiter....

Steinbrück fordet Börsenumsatzsteuer

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Peer Steinbrück will im SPD-Wahlprogramm die erneute Einführung einer Börsenumsatzsteuer festschreiben. Das berichtet die Rheinische Post unter Berufung auf SPD-Kreise. Demnach will sich der Bundesfinanzminister in den Beratungen für den finanzpolitischen Teil des Wahlprogramms für eine Steuer auf Börsengeschäfte nach dem britischen Modell einsetzen. Steinbrück habe dies …

weiter....