Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Blutdruck

Themen - Archiv: Blutdruck

Jung, dick und hoher Blutdruck

Dass „jung und dynamisch“ nur ein Klischee ist, zeigt sich in den Büros. Viele junge Leute bieten das traurige Bild einer Couch-Kartoffel – übergewichtig und mit hohem Blutdruck. Man mag überrascht sein über das Ergebnis des Gesundheitsreports der DAK. Doch der Alltag bestätigt die Statistik: Schlank und vital – das …

weiter....

Vom Notfallprogramm zum Daueralarm – Stress

Ohne die spontanen Stressreaktionen unseres Körpers – schneller Herzschlag, erhöhte Atmung, angespannte Muskeln, hochwaches Hirn – würden wir manche Gefahren viel zu spät realisieren. Ein höchst nützlicher Mechanismus also. Unsere frühen Ahnen reagierten darauf in aller Regel mit Muskelarbeit: Kampf oder Flucht. Unser heutiger Lebensstil aber gibt uns kaum noch …

weiter....

Schokolade macht glücklich und – in Maßen – gesund

Schokolade macht glücklich, dafür ist die Vorweihnachtszeit der beste Beweis. Wenn morgens ein kleiner Schoko-Weihnachtsmann aus dem Adventskalender linst, fangen die Kinderaugen an zu strahlen. Und auch Erwachsene beißen gerne in eine leckere Tafel Vollmich-Nuss oder Zartbitter. Dass Schokolade glücklich macht, ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen. Laut Apotheken Umschau heben die …

weiter....

Zu Hause richtig Blutdruck messen

Viele Patienten messen ihren Blutdruck zu Hause selbst. „Fehler bei der häuslichen Blutdruckmessung kommen häufig vor, sind aber leicht vermeidbar. Apotheker informieren Patienten gerne über die Grundregeln und bieten Merkblätter für die Messung am Oberarm oder am Handgelenk an“, so Erika Fink, Präsidentin der Bundesapothekerkammer. In Deutschland haben rund 30 …

weiter....

Regulierungswut statt guter Plan

Brot, so fanden schon unsere Großmütter, ist gesund. Brüssel ist da anderer Meinung. Zu viel Salz sei drin, sagen die Eurokraten, gesund dürfe deshalb künftig nicht mehr draufstehen. Die deutschen Bäcker sind auf dem Baum, fürchten um ihren Ruf. Und der Verbraucher? Der ist reichlich verunsichert. Was kann, was darf …

weiter....

Blutdruck-Risiko Fruchtzucker

Wer regelmäßig Getränke oder Lebensmittel mit viel Fruktose konsumiert, riskiert einen hohen Blutdruck, behauptet Dr. Diana Jalal von der Universität von Colorado (USA). In einer Studie mit 4528 Erwachsenen fanden Jalal und ihr Team heraus, dass der Blutdruck mit der Menge des täglich aufgenommenen Fruchtzuckers zusammenhängt, berichtet die „Apotheken Umschau“. …

weiter....

Schlankheitsmittel sind keine Wunderwaffen gegen Übergewicht

Wer Gewicht verlieren will, sollte sich mehr bewegen und seine Ernährung umstellen. Schlankheitsmittel können diese langfristige Verhaltensänderung nicht ersetzen, sondern bestenfalls unterstützen. Immer neue Nahrungsergänzungsmittel werden als Wunderwaffen gegen Übergewicht beworben. „Wer hofft, seine überzähligen Pfunde allein durch Tabletten dauerhaft ohne Nebenwirkungen verlieren zu können, irrt leider“, so Friedemann Schmidt, …

weiter....

Niedriger Blutdruck, eine Krankheit die gesund hält

Niedriger Blutdruck gilt unter Kardiologen nicht mehr als Krankheit – und doch kann er ziemlich anstrengend sein: Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Schwarzwerden vor Augen, morgens fühlt sich der Kopf oft wie in Watte gepackt an. Und das soll normal sein? Natürlich nicht. Aber wer es lernt, sich auf das Leben mit …

weiter....