Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Bevölkerung

Themen - Archiv: Bevölkerung

Leichter Rückgang der Bevölkerung in Deutschland im Jahr 2010

Ende 2010 betrug die Einwohnerzahl Deutschlands nach vorläufigen Ergebnissen 81,75 Millionen Menschen – das waren 51 000 Personen weniger als Ende 2009 (- 0,1%). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fiel der Bevölkerungsrückgang damit schwächer aus als 2009 (- 210 000) und 2008 (- 215 000). Die Entwicklung der …

weiter....

Weltbevölkerung wächst bis 2050 stärker als angenommen

Die Weltbevölkerung wird von heute fast sieben Milliarden Menschen bis zum Jahr 2050 auf voraussichtlich 9,3 Milliarden Menschen wachsen. Mit dieser neuen Projektion korrigieren die Vereinten Nationen ihre Hochrechnungen aus dem Jahr 2009 um rund 200 Millionen Menschen nach oben. Im Jahr 2100 werden voraussichtlich 10,1 Milliarden Menschen auf der …

weiter....

Luftangriffe schützen die Bevölkerung nicht

Der Nahostexperte Jochen Hippler von der Universität Duisburg-Essen befürchtet, dass die militärische Intervention Gaddafi nicht entmachten und den blutigen Krieg in die Länge ziehen wird. „Die Angriffe können zwei Ziele verfolgen: Den Schutz der Bevölkerung, das ist legal. Und den Sturz Gaddafis – das widerspräche dem UNO-Beschluss“, sagte Hippler den …

weiter....

Leichte Bevölkerungsabnahme für 2010 erwartet

Die Einwohnerzahl Deutschlands dürfte 2010 nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) leicht gesunken sein. Am Jahresende lebten voraussichtlich 81,7 Millionen Menschen in Deutschland und damit 0,1 Millionen oder 0,1% weniger als im Vorjahr. Es wird für das Jahr 2010 mit 665 000 bis 680 000 lebend geborenen Kindern und …

weiter....

Armut kostet Lebensjahre

Das Risiko früh zu sterben ist in England für Menschen mit vergleichsweise geringem Einkommen doppelt so hoch als in der Oberschicht. Das können Statistiker belegen, weil in Großbritannien seit 1921 die Sterblichkeit der Bevölkerung dokumentiert und in Beziehung zum Einkommen, zur Bildung und zum Sozialstatus gesetzt wird, berichtet die „Apotheken …

weiter....

Ausländische Bevölkerung geht 2009 um 32 800 Personen zurück

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wies das Ausländerzentralregister (AZR) am Jahresende 2009 insgesamt rund 6,69 Millionen Personen in Deutschland nach, die ausschließlich eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen. Dabei waren Staatsbürger von 186 der insgesamt 192 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen in Deutschland vertreten. Gegenüber 2008 ist die Zahl der ausländischen Bevölkerung …

weiter....

Jeder zehnte Kanadier hat deutsche Wurzeln

Rund 3,2 Millionen der 32,6 Millionen Kanadier haben bei der letzten kanadischen Volkszählung 2006 angegeben, deutscher ethnischer Herkunft zu sein. Diese Daten des kanadischen Statistikamts veröffentlicht das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Olympischen Winterspiele in Vancouver vom 12. bis 28. Februar 2010. Demnach war deutsch die fünfthäufigste fremde ethnische Herkunft …

weiter....

Erneute Bevölkerungsabnahme für 2009 erwartet

Die Einwohnerzahl Deutschlands dürfte nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2009 gegenüber dem Vorjahr erneut leicht gesunken sein. Der Rückgang wird auf etwa 0,3% geschätzt, von 82,0 Millionen Einwohnern Ende 2008 auf 81,8 bis 81,7 Millionen Ende 2009. Damit setzt sich die Abnahme der Bevölkerungszahl weiter fort. Seit 2003 …

weiter....

6.834.509.600 Menschen auf der Erde

In der Nacht zum 1. Januar 2010 werden voraussichtlich 6.834.509.600 Menschen auf der Erde leben, so viele Menschen wie nie zuvor. Im Jahr 2009 wuchs die Bevölkerung weltweit um rund 83 Millionen Menschen – das entspricht etwa der Zahl der in Deutschland lebenden Bevölkerung. Und die Menschheit wächst weiter: jede …

weiter....