Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Beraterverträge

Themen - Archiv: Beraterverträge

Sparkassen – Affäre: Klüngelverträge für Medienmanager

In der Affäre um Beraterverträge der Sparkasse Köln-Bonn hat Kölns Oberbürgermeister Fritz Schramma (CDU) die Existenz weiterer dubioser Verträge bestätigt. „Die Fälle, die jetzt noch untersucht werden müssen, beziehen sich auf Beraterverträge im Zusammenhang mit dem Ausbau des Medienstandorts Köln-Ossendorf. Da geht es um gut gestellte Geschäftsführer, die davon profitiert …

weiter....

Affäre um Beraterverträge: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus

Affäre um Beraterverträge: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus Jetzt auch Düsseldorfer Manager unter Verdacht Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt im Zusammenhang mit einem umstrittenen Beratervertrag gegen den zurückgetretenen Bürgermeister Josef Müller (CDU), den früheren Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Köln-Bonn, Gustav Adolf Schröder sowie zwei Manager der Sparkasse Düsseldorf. Dies sagte Oberstaatsanwalt Günther Feld …

weiter....

Beraterverträge Sparkasse Köln-Bonn – Oberbürgermeister: Es gibt noch mehr Beraterverträge

Kölns Oberbürgermeister Fritz Schramma: Es gibt noch mehr Beraterverträge Die Affäre um Beraterverträge der Sparkasse Köln-Bonn weitet sich aus. Kölns Oberbürgermeister Fritz Schramma (CDU) sagte der Rheinischen Post, es gebe noch weitere Verträge der Sparkasse mit externen Beratern. Diese müssten nun „schleunigst untersucht und restlos aufgeklärt“ werden. Nach Informationen der …

weiter....