Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Bank

Themen - Archiv: Bank

Bundesregierung – Banken-Boni-Vergütung – Böses Erwachen in der Provinz – Kommentar

Der Gedanke, dass sich mit Staatsgeldern gestützte Bankmanager auch in Deutschland persönlich am Geld der Steuerzahler bereichern könnten, ist Angela Merkel leider zu spät in den Sinn gekommen. Offenbar hat die Bundeskanzlerin geglaubt, dass sich solche Exzesse der ungezügelten Marktwirtschaft auf die angelsächsische Finanzwelt beschränken würden. Dabei wurden die Methoden …

weiter....

FORSA: Vertrauen in Banken dahin

Stimmungsbarometer: Auch in der Finanzkrise gibt es Gewinner Die Banken in Deutschland haben jede Menge Arbeit vor sich, um das Vertrauen der Kunden zurückzugewinnen. Nur 25 Prozent der vom Forschungsinstitut FORSA befragten Verbraucher gaben an, den Rat ihrer Bank zu suchen, wenn es um die persönliche Finanzplanung geht. Das ist …

weiter....

Verstaatlichung von Banken – Kommentar

Gefährlich ist das Regierungsvorhaben, weil sich die Politik angesichts der Finanzkrise inzwischen in einem Rausch der Milliarden- Stützen für gefährdete Branchen begeben hat. Der Sinn fürs Maßhalten droht verloren zu gehen. Allein Deutschland hat bisher 800 Milliarden Euro in dieser Krise bereitgestellt. Wo ist die Grenze? Längst ist international ein …

weiter....

Banken müssen mehr Kredite vergeben

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim vierten Branchentag des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) an die Banken appelliert. Die Finanzkrise könne nicht allein durch staatliche Programme gelöst werden. Auch Banken müssten ihren „Beitrag zum Gemeinwohl“ leisten und wieder Kredite vergeben Die Kanzlerin betonte, dass sich viele Akteure aus dem Finanzsektor momentan …

weiter....

Milliardenschwere Beihilfe für Großkonzerne

Erst die Banken, dann die Autoindustrie – es ist nur eine Frage der Zeit, bis die nächste Branche angesichts des Konjunkturabsturzes milliardenschwere Beihilfen oder Bürgschaften vom Staat fordert. Bis zu einem gewissen Punkt hat die Politik dieses rege Klopfen an ihre Tür provoziert. Den Konzernen wurde in den letzten Jahren …

weiter....

Banken setzen weiter auf Outsourcing

Potenzial längst nicht ausgeschöpft Der Wettbewerb im Finanzsektor nimmt an Intensität weiter zu. Die Institute unterliegen einem starken, kostengetriebenen Rationalisierungsdruck, der sich durch die Finanzmarktkrise noch einmal verstärken wird. Das Outsourcing steht in der Folge bei den Finanzdienstleistern ganz oben auf der Agenda. 47 Prozent der Unternehmen halten die Auslagerung …

weiter....

Warnung vor weiterem Vertrauensverlust zwischen Banken

Peffekoven warnt vor weiterem Vertrauensverlust zwischen Banken Nach Einschätzung des Mainzer Finanzwissenschaftlers und früheren Wirtschaftsweisen, Rolf Peffekoven, heizt das mangelnde gegenseitige Vertrauen der Banken die internationale Finanzkrise weiter an. „Grundsätzlich besteht das Problem darin, dass niemand weiß, wer welche Verbindlichkeiten hat“. Das sei der Grund dafür, dass sich die Banken …

weiter....

Der sichere Weg zum Kredit

Eine gute und kompetente Beratung vor einer Kreditvergabe ist buchstäblich Gold wert Der Schnellste macht das Rennen – eine banale, aber zutreffende Redensart, deren Richtigkeit sich im Leben immer wieder erweist. Manchmal muss man eben sofort zugreifen, denn viele Gelegenheiten kommen nicht wieder. Das kann die absolute Traumwohnung in Toplage …

weiter....

Bankaufsicht droht Rüttgers in der WestLB-Krise

Die nordrhein-westfälische Landesregierung gerät in Sachen WestLB offenbar noch stärker unter Druck als bisher. Nach Informationen hat die Finanzaufsicht Bafin den NRW-Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers, Finanzminister Helmut Linssen und WestLB-Aufsichtsratschef Michael Breuer zu einem bislang geheim gehaltenen Krisentreffen am vergangenen Wochenende nach Bonn zitiert. Bei diesem Treffen habe Bafin-Präsident Jochen Sanio …

weiter....