Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Baby (page 3)

Themen - Archiv: Baby

Wieviel Kinderlärm müssen Nachbarn aushalten?

Es kann der Frömmste nicht in Ruhe leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Dumm gelaufen nur, wenn man selber dieser Nachbar ist und am Sonntagmorgen ausschlafen möchte und dann so geweckt wird: Muss man als Nachbar eigentlich jeglichen Kinderlärm hinnehmen? haben wir Chefredakteurin Stefanie Becker vom Apothekenmagazin „BABY …

weiter....

Babys zwei- bis dreimal pro Woche baden

„Täglich baden, dann aber gut eincremen“, sagen die einen. „Nur waschen, nicht baden!“, fordern die anderen… Auf kaum eine Frage von Müttern und Vätern waren die Antworten bisher so widersprüchlich wie auf die nach der Pflege der zarten Haut ihres Babys. In der aktuellen Ausgabe berichtet die Zeitschrift ELTERN über …

weiter....

Allein schlafen lernen

Babys sind zum Schlafen am besten im Elternschlafzimmer aufgehoben, aber im eigenen Bettchen. Mit etwa einem Jahr raten Experten zum Umzug in ein eigenes Zimmer. Es kann ein paar Tage dauern, bis sich das Kind an die neue Umgebung gewöhnt, und oft fließen auch Tränen. Eltern sollten sich davon nicht …

weiter....

Väter und Elternzeit – Papas an die Windel-Front

Immer mehr Väter in Deutschland nehmen Elternzeit / Elterngeld bald zwei Jahre und jeder zehnte Bezieher ist ein Vater „Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich mehr Zeit mit meinen Kindern verbringen.“ Retrospektiv denken viele Väter so, denn: Auch wer ein gutes Verhältnis zu seinem Nachwuchs hat, wünscht sich …

weiter....

Baby-Beikost: Einfach ist Trumpf

Baby-Beikost: Einfach ist Trumpf – Warum Babys erster Brei kulinarisch nicht raffiniert sein muss Das Rezept für die erste Beikost für Babys nach der Muttermilch soll so einfach wie möglich sein. Der Grund ist das noch unausgereifte Immunsystem der Kleinen. Sie sollten am besten Schritt für Schritt an neue Stoffe …

weiter....

Babys Fältchen – Beim Eincremen fettige Rückstände in den Falten vermeiden

Babys Fältchen müssen trocken sein – Beim Eincremen fettige Rückstände in den Falten vermeiden Die Hautfalten neugeborener Pummelchen bedürfen einer besonderen Pflege. „Falten müssen immer sorgfältig gereinigt und vor allem gut abgetrocknet werden, sonst können sie sich leicht entzünden“, erklärt der Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse im Apothekenmagazin „Baby und …

weiter....

Welche Stimulationen braucht ein Baby wirklich

„Ich beobachte mit Sorge bei immer mehr Eltern eine regelrechte Förderwut, weil sie Angst haben, ihrem Kind sonst die Zukunft zu verbauen.“ Im Interview mit der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift ELTERN warnt der renommierte Hirnforscher Prof. Gerald Hüther davor, Babys und Kleinkinder zu überfordern. Grundsätzlich sei nichts dagegen einzuwenden, ein …

weiter....

Schwangere müssen für zwei essen?

Schwangere müssen für zwei essen? Diese Volksweisheit ist überholt. Ein ständiger Nahrungsüberfluss kann dem Baby sogar schaden, denn dadurch werden seine Hormon-Messfühler im Gehirn falsch geeicht. Sie schütten hohe Mengen an Insulin aus und nehmen den Überfluss als normal an. „Diese kleinen Nimmersatts entwickeln mit hoher Wahrscheinlichkeit später selbst Übergewicht“, …

weiter....

Schrei-Check für gestresste Eltern

Junge Eltern müssen nach Ankunft eines Babys zunächst einmal eine neue Sprache lernen: Weinen. Anders kann ein Neugeborenes seinen Kummer nicht ausdrücken. Hat es Hunger, zwackt der Bauch, will es kuscheln? Die meisten Eltern tun instinktiv das Richtige. „Sie nehmen ihr Kind auf den Arm und trösten es“, sagt die …

weiter....

Was hinter Dreimonatskoliken steckt und was dagegen hilft

Viele Eltern erleben in den ersten drei Monaten eines Säuglings eine Phase, in dem er meistens gegen Abend untröstlich zu schreien beginnt, die Beinchen anzieht und bis zur Erschöpfung schreit. Der Kinderarzt beruhigt dann meistens: Es seien Dreimonatskoliken, anstrengend für Kind und Familie, aber zum Glück harmlos. Ob als Gründe …

weiter....