Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Automobilzulieferer

Themen - Archiv: Automobilzulieferer

Jeder fünfte Automobilzulieferer weiterhin insolvenzgefährdet

Einer Branchenanalyse des Wirtschaftsinformationsdienstes D&B Deutschland zufolge ist immer noch jeder fünfte Zulieferer im Automobilbereich insolvenzgefährdet. Die Anzahl der Unternehmen mit einer Einstufung in die höchste Risikoklasse hat sich in den letzten zwei Jahren nahezu verdoppelt. „Von einer Entspannung der Situation kann derzeit jedoch nicht die Rede sein“, erläutert Michael …

weiter....

Neuer Zulieferer mit glänzenden Aussichten

Mit chromglänzenden Kunststoffteilen für den Automobilbau will der neu firmierte US-amerikanische Zulieferer SRG Global Inc. sein Geschäft in Europa und Asien ausbauen. Das Unternehmen nutzte den Genfer Automobilsalon, um seine neue Holding in Europa vorzustellen. Zur Zeit beschäftigt SRG mehr als 4000 Mitarbeiter, überwiegend im US-Bundesstaat Michigan, plant aber neue …

weiter....

Autozulieferer weltweit in schwerster Krise

Während Automobilhersteller derzeit die Schlagzeilen in den Medien ganz für sich zu pachten scheinen, wird aber auch Automobilzulieferern immer klarer, dass sie dabei sind, in die bislang größte Krise dieser Branche zu schliddern – weltweit. Deutlich macht das auch eine Studie der Unternehmensberatungsgesellschaft Roland Berger Strategy Consultants.Ausgewertet wurden Geschäftszahlen von …

weiter....

Daimler unterstützt insolventen Zulieferer Stankiewicz

Für den insolventen Celler Automobilzulieferer Stankiewicz und die Beschäftigten gibt es neue Hoffnung. Daimler hat gestern (4. 3. 2009) gegenüber dem vorläufigen Insolvenzverwalter erklärt, den zahlungsunfähigen Lieferanten Stankiewicz im Rahmen eines Fortführungsvertrages weiter finanziell zu unterstützen. Das berichtet die Branchen- und Wirtschaftszeitung „Automobilwoche“. Bei der zur Gimotive-Gruppe gehörenden Stankiewicz GmbH …

weiter....

Staat steigt bei Valeo ein

Über seinen Investitionsfonds FSI ist der französische Staat beim Automobilzulieferer Valeo eingestiegen. Frankreich. Er übernimmt für 18,5 Millionen Euro knapp 2,4 Prozent der Anteile. Frankreichs Staatsbank ist bereits mit rund sechs Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Der Staatsfonds dient zur Rettung französischer Unternehmen. Valeo wird von der französischen Regierung als …

weiter....

BRÜDERLE: Die Entscheidung der Automobilindustrie ist nicht nachvollziehbar

BRÜDERLE: Automobilindustrie entdeckt ordnungspolitisches Gewissen erst, wenn’s ums eigene Geld geht Zur Absage der Automobilindustrie an einen Hilfsfonds für die Automobilzulieferer erklärt der stellvertretende Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Rainer BRÜDERLE: Die deutsche Automobilindustrie entdeckt ihr ordnungspolitisches Gewissen leider nur, wenn es um ihr eigenes Geld geht. Es ist …

weiter....

Jeder vierte Automobil Zulieferer in Gefahr

Die Produktionsstopps von immer mehr Automobilherstellern trifft die Zulieferer in NRW. Beim Türschlossbauer Kiekert (Heiligenhaus) bauen die 1250 Mitarbeiter bereits verstärkt Überstunden ab. Auch beim Kolbenbauer Kolbenschmidt Pierburg, der in Neuss und Nettetal 1400 Beschäftigte hat, reduzieren die Mitarbeiter derzeit Arbeitszeit-Guthaben. Die Rheinmetall-Tochter hat ihre Umsatzprognose für 2008 von 120 …

weiter....