Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Ausbildung

Themen - Archiv: Ausbildung

Union will jungen Nordafrikanern Ausbildungs-Visa geben

Unionsfraktionschef Volker Kauder will den Aufbau funktionierender Demokratien in Nordafrika mit einem europaweiten Ausbildungsprogramm für junge Nordafrikaner unterstützen. „Aus meiner Sicht sollte über befristete Ausbildungsmöglichkeiten nachgedacht werden“, sagte Kauder der „Rheinischen Post“. Diese sollten allerdings mit einer im Zweifelsfall leicht umsetzbaren Rückkehrverpflichtung verknüpft sein. „Wir wollen den Ländern helfen“, so …

weiter....

Fachkräftemangel – Engpässe auch in Ausbildungsberufen

Gut jedes dritte Unternehmen möchte mehr Mitarbeiter mit abgeschlossener Berufsausbildung einstellen. Meister, Techniker und Akademiker werden von jedem vierten Unternehmen verstärkt gesucht. Dies ergab der IW-Qualifizierungsmonitor, für den das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und die Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH knapp 1.800 Unternehmen befragten. Aufgrund des …

weiter....

Unterhalt nach Abbruch des Studiums

Auch wenn ein Kind sein Studium abbricht, hat es Anspruch auf Ausbildungsunterhalt, während es auf einen Ausbildungsplatz wartet. Allerdings muss die avisierte Ausbildung zielgerichtet und planvoll aufgenommen werden. Der Vater müsse diese Verzögerung des Ausbildungsbeginns hinnehmen, so das Oberlandesgericht Naumburg in seinem Beschluss vom 12. Januar 2010 (Az: 8 WF …

weiter....

DIW-Studie: Kluft zwischen Arm und Reich

Die Autoren der DIW-Studie warnen vor dem Sparpaket der Bundesregierung, weil es die Einkommensverteilung zugunsten der Besser und Bestverdienenden weiter beschleunige. Die Kritik ist berechtigt, die Bezugnahme auf die aktuelle Politik naheliegend. Doch in erster Linie müssen sich die Sozialdemokraten an ihre Nase fassen. Das untersuchte Jahrzehnt war maßgeblich von …

weiter....

7,6 Prozent weniger neue Ausbildungsverträge 2009

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben nach vorläufigen Ergebnissen im Jahr 2009 rund 561 300 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen. Das waren 46 300 oder 7,6% weniger als im Jahr 2008. Überdurchschnittlich stark war der Rückgang der Vertragsabschlüsse in den neuen Ländern …

weiter....

Telekom: Fast 9000 Neueinstellungen bis 2012

Die Deutsche Telekom will bis Ende 2012 fast 9000 neue Mitarbeiter einstellen. Dies erklärte Personalvorstand Thomas Sattelberger im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Sattelberger zufolge sollen 4700 ausgebildete Nachwuchskräfte übernommen werden. Hinzu kommen mindestens 4000 Einstellungen von Hochschulabsolventen und externen Kandidaten. Sattelberger zufolge stellt die Telekom in …

weiter....

Unbesetzte Lehrstellen

Was sagt Ihnen das Ohmsche Gesetz? Kennen Sie sich in der Boolschen Algebra aus? Wissen Sie die Formel für die Ableitung zum Beispiel einer inversen Funktion? Nein? Macht nichts! Wer nicht gerade zufällig vor dem Abitur steht oder die Formeln täglich bei der Arbeit benutzt, kommt im normalen Leben auch …

weiter....

Hohe Staatsschulden machen den Deutschen am meisten Angst

Die gigantischen Staatsschulden, die Deutschland, aber auch andere EU-Staaten auftürmen, beunruhigen die Bundesbürger derzeit am meisten. Im Sorgenbarometer des Hamburger Magazins stern sagten fast zwei Drittel der Bürger (62 Prozent), sie befürchteten, dass dieser Schuldenberg eines Tages nicht mehr bezahlbar sei. Allein Bund, Länder und Kommunen in Deutschland müssen sich …

weiter....

Probezeit wird nicht durch Praktikum verkürzt

Absolviert ein Auszubildender vor dem Beginn seiner Ausbildung ein Praktikum, so ist diese Zeit nicht auf eine anschließende Probezeit anzurechnen. Laut ARAG haben die Vertragsverhältnisse während eines Praktkums und einer Berufsausbildung unterschiedliche Inhalte, so dass eine Anrechnung der Zeit ausscheide (ArbG Duisburg 1 Ca 3082/08). P2News

weiter....

Wirtschaft setzt auf Ausbildung

IHK Heilbronn-Franken verzeichnet Ausbildungsplus von 4,8 Prozent Ende 2008 verzeichnete die IHK Heilbronn-Franken 4.894 neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse. Das ist ein Plus von 4,8 Prozent oder 225 Plätzen gegenüber dem Vorjahr. Damit liegt die Region deutlich über dem Landesdurchschnitt von 3,3 Prozent. Im fünften Jahr in Folge bilden die Unternehmen der …

weiter....