Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Atom

Themen - Archiv: Atom

Irans Atomkurs Große Sünde

Der Besuch der Experten der Internationalen Atomenergiebehörde im Iran testete die Ernsthaftigkeit der Führung in Teheran im Umgang mit der Welt. Leider unternahm das Regime nichts, guten Willen unter Beweis zu stellen. Im Gegenteil, die Aufpasser blockierten den Zugang zu dem verdächtigen Militärgelände von Parchin. Nach Erkenntnissen der IAEA möglicherweise …

weiter....

Brok fordert Evakuierungsplan für Japan

Die internationale Gemeinschaft sollte sich auf eine groß angelegt Evakuierungsaktion für die japanische Bevölkerung vorbereiten, fordert der EU-Parlamentarier Elmar Brok (CDU). Es sei angesichts der dramatischen Entwicklung dringend, einen Notfallplan vorzubereiten – in enger Abstimmung mit der japanischen Regierung, sagte Brok der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen. Schon jetzt sollten …

weiter....

Grünen-Chefin Roth kündigt weitere bundesweite Atom-Proteste an

Nach der großen Anti-Atomkraft-Demonstration in Berlin hat Grünen-Chefin Claudia Roth weitere bundesweite Proteste angekündigt. Roth sagte der „Saarbrücker Zeitung“: „Ganz klar: Wir werden den Protest so hör- und sichtbar fortsetzen.“ Roth betonte zudem: „Wir werden den Protest auf unterschiedlichen Ebenen weiterführen. In den Parlamenten, in den Ländern, vor Gericht und …

weiter....

Anti-Atom-Proteste, breite Bewegung

Der Widerstand gegen die Atompolitik der Bundesregierung wächst. Die Anti-Atomkraft-Bewegung lebt, und sie ist breiter geworden nach dem Beschluss der Bundesregierung, aus dem rot-grünen Atomkompromiss auszusteigen. Wie beim Protest gegen das Projekt „Stuttgart 21“ reihen sich jetzt auch gutbürgerliche Kreise in die Bewegung ein, weil sie enttäuscht und auch wütend …

weiter....

Merkel’s Lobbyreise – Der Atom-Irrweg

Mit der Botschaft „Atomkraft ist ein Irrweg, Frau Merkel!“ haben heute in den frühen Morgenstunden Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace gegen den PRO-Atomkurs der Bundesregierung protestiert. Die Umweltschützer projizierten den Spruch an den Kühlturm des Atomkraftwerkes Emsland. Sie fordern die Bundesregierung auf, die Atomkraftwerke nicht länger laufen zu lassen. Bundeskanzlerin Angela …

weiter....

Bundesregierung rückt von Atom-Steuer ab

Die Bundesregierung rückt offenbar von der im Sparpaket vorgesehenen Einführung einer Brennelemente-Steuer für die Energiewirtschaft ab. Das Bundesfinanzministerium signalisierte den Vorständen der vier großen Energiekonzerne bei einem Spitzentreffen am vergangenen Freitag, dass auch ein anderes Erlösmodell vorstellbar sei, erfuhr die Düsseldorfer „Rheinische Post“ aus Teilnehmerkreisen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wolle …

weiter....

Der Asse-Skandal – Tickende Zeitbombe

Im Ergebnis macht es wenig Unterschied, ob die italienische Mafia Atommüll samt Frachter im Mittelmeer versenkt, oder ob Tausende Atomfässer in einer deutschen Salzgrube verschwinden, deren Eignung von Beginn an zweifelhaft war. Die billige und fahrlässige Entsorgung der strahlenden Hinterlassenschaften der Atomwirtschaft gefährdet heute die Umwelt und die Gesundheit der …

weiter....