Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Arzneimittel (page 3)

Themen - Archiv: Arzneimittel

Breite Koalition gegen Arzneimittelvertrieb über Drogerien

Deutscher Apothekertag 2008 – Breite Koalition gegen Arzneimittelvertrieb über Drogerien Über alle politischen Parteien hinweg gibt es eine breite Koalition gegen den Internetversand von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und den Vertrieb von Medikamenten über Drogerien. Entsprechend äußerten sich Politiker anlässlich der Eröffnung des Deutschen Apothekertags in München. „Internethandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist …

weiter....

Generika dämpfen den Anstieg der Arzneimittel-ausgaben auch 2009

Hinsichtlich der vom Forschungsinstitut IGES prognostizierten Steigerung der Arzneimittelausgaben um 2,4 Mrd. Euro im nächsten Jahr erklärt der Geschäftsführer von Pro Generika, Peter Schmidt: „Generika werden die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) 2008 nach Listenpreisen voraussichtlich um 7,8 Milliarden Euro entlasten. Hinzu kommen die Einsparungen aus Rabattverträgen, die derzeit nicht quantifiziert werden …

weiter....

Tabletten aufrecht mit viel Wasser schlucken

Tabletten oder Kapseln werden am besten im Sitzen oder Stehen mit viel Wasser geschluckt. Im Liegen eingenommen, können einige Arzneimittel unbemerkt in der Speiseröhre haften bleiben. „Besonders Schmerzmittel, Medikamente gegen Osteoporose, Eisenpräparate oder Antibiotika können ohne ausreichendes Nachspülen die Schleimhaut schädigen“, so Professor Dr. Martin Schulz, Geschäftsführer Arzneimittel der ABDA …

weiter....

Arzneimittelfälschungen lukrativer als Kokain

Arzneimittel zu fälschen ist für Kriminelle lukrativer als der Drogenhandel. So kostet auf dem Schwarzmarkt ein Kilogramm an Plagiaten des Lifestyle-Arzneimittels Viagra® durchschnittlich 90.000 Euro. Ein Kilogramm Kokain kostet geschätzte 65.000 Euro, Heroin 50.000 Euro, Marihuana 8.000 Euro und Ecstasy 1.300 Euro. „Bei solchen Handelsspannen wundert es nicht, dass der …

weiter....