Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Angst

Themen - Archiv: Angst

Wenn die Seele nicht vergessen kann

Nach dem Schock folgt oft das jahrelange Trauma – Opfer von Unfällen oder Gewaltverbrechen wie Überfälle, Vergewaltigung, Kriegserlebnisse oder Terroranschläge leiden mitunter jahrelang an den Spätfolgen des erlebten Traumas. Dabei sind die sogenannten posttraumatischen Belastungsstörungen mittlerweile gut behandelbar. Präventive Maßnahmen bzw. eine therapeutische Akut- und Langzeitbehandlung könnte Leiden verhindern oder …

weiter....

Tipps gegen Flugangst

Ein startendes Flugzeug, Aufnahme in der Kabine Wenn die Turbinen anfangen zu jaulen und das Flugzeug langsam anrollt, ist das für viele Fluggäste ein freudiger Augenblick, zum Beispiel, wenn es in den Urlaub geht. Etwa jedem dritten Deutschen rutscht dabei allerdings das Herz in die Hose. Flugangst ist verbreiteter, als …

weiter....

Lachgas zur Angstreduzierung beim Zahnarzt

Was in den USA oder Großbritannien bereits zum Standard in vielen Zahnarztpraxen gehört, wird nun auch in Deutschland von immer mehr Zahnärzten angeboten: Lachgas zur Angst- und Schmerzreduzierung beim Zahnarzt. Lachgas: Entspannend, angstlösend und schmerzlindernd Lachgas beim Zahnarzt hat sowohl eine analgetische als auch anxiolytische Wirkkomponente. Das heißt, es kann …

weiter....

Die Angst von der Seele schreiben

Ein einfaches Rezept gegen Prüfungsangst entdeckten Forscher der Universität von Chicago (USA): Studenten, die sich vor einem Test ihre Angst von der Seele schreiben konnten, schnitten besser ab als Prüflinge ohne diese Möglichkeit, berichtet die „Apotheken Umschau“. Für die Seelenarbeit war kurz vor der Prüfung zehn Minuten Zeit. Die Erklärung …

weiter....

Ein Hund ist nicht gern allein

Für krachende Neujahrsraketen sind seine empfindlichen Ohren nicht gemacht. Hunde reagieren auf übermäßigen Lärm ängstlich. Normalerweise legt sich diese Angst wieder, wenn Ruhe eingekehrt ist. Es gibt aber Situationen im Leben eines Hundes, die tiefgreifende Verhaltensänderungen verursachen können. Hunde können beispielsweise unter Trennungsangst leiden. Sie ist die am weitesten verbreitete …

weiter....

Angststörungen – ein Teufelskreis

Jeder Mensch hat schon einmal Angst verspürt. Wenn die typischen Alarmreaktionen jedoch auftreten, obwohl gar keine Gefahr besteht, wird dies als Panikattacke bezeichnet. Meist bleibt es nicht beim einmaligen Panikerlebnis: Durch Erwartungsangst und Vermeidungsverhalten entsteht ein Teufelskreis der Angst. Dies wiederum führt zu einem Rückzug aus dem sozialen und damit …

weiter....

Das Geschäft mit der Angst

Wie sehr der Devisenmarkt für Überraschungen gut ist, zeigt derzeit die Gemeinschaftswährung. Vor wenigen Wochen schien eine Abwertung bis auf die Parität zum Greenback vielen Marktteilnehmern unausweichlich. Diese Einschätzung ist mittlerweile ebenso gründlich widerlegt worden wie die Meinung mancher Beobachter, dass die im Juni begonnene Gegenbewegung kurzlebig sein und nicht …

weiter....

Rückenschmerzen: Bewegung in den Alltag bringen

Volksleiden Rückenschmerzen: Rund 80 Prozent der Bundesbürger haben es im Lauf ihres Lebens im „Kreuz“. „Jede fünfte Frau und jeder siebte Mann in Deutschland leiden sogar unter chronischen Beschwerden“, sagt Dr. Ulrike Roth, Arbeitsmedizinerin bei TÜV Rheinland. „Dabei spielen psychische Aspekte wie Stress, Angst, Zwangshaltungen und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz eine …

weiter....

Zahnarztbesuch – Die Angst sitzt mit auf dem Stuhl

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an den Zahnarzt denken? Bohrer, Schmerzen, Angst und Panik – diese negativen Assoziationen verbinden fast die Hälfte von über 1.000 Befragten mit dem Gang zum Zahnarzt. Dies zeigt eine Umfrage im Auftrag von DMG. Da wundert es nicht, dass insgesamt …

weiter....