Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Andrea Ypsilanti

Themen - Archiv: Andrea Ypsilanti

Bloß kein Lagerwahlkampf

Bloß kein Lagerwahlkampf – Die Menschen haben andere Sorgen Alles noch einmal? Die erste der zahlreichen Wahlen des nächsten Jahres wird sich bedauerlicherweise in Hessen ereignen. Bedauerlich deshalb, weil das quälende Schauspiel um Andrea Ypsilanti und Roland Koch, um Wortbruch und Linkspartei, um rechte und linke SPD sowie Abweichler das …

weiter....

Regierungsbildung in Hessen – Die Tragödie als Farce

Andrea Ypsilanti, die strahlende Wahlsiegerin des 27. Januar, hat sich total bloßgestellt als machtgeile Politikerin, der das gegebene Wort nichts gilt. Sie ist politisch tot. Viele andere hat sie mitgerissen. Kurt Beck, der frühere Parteivorsitzende, liegt auf diesem Schlachtfeld, weil er sie nicht stoppte. Und natürlich Ypsilantis Stellvertreter Jürgen Walter …

weiter....

Rot-grüner Koalitionsvertrag in Hessen Nah am Ziel

Für Roland Koch wird die politische Luft in Hessen langsam dünn. Nach einem weitgehend geräuschlosen Verhandlungsmarathon haben sich SPD und Grüne in Wiesbaden auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Damit hat Andrea Ypsilanti eine weitere große Hürde auf dem Weg zur Wahl als hessische Ministerpräsidentin genommen. Es wäre die erste Minderheitsregierung unter …

weiter....

Koch sieht Ypsilanti noch nicht am Ziel

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) sieht seine Konkurrentin Andrea Ypsilanti (SPD) noch nicht am Ziel. „Der Regierungschef Roland Koch bereitet sich darauf vor, dass das Parlament möglicherweise einen anderen Kandidaten wählt. Aber der Politiker Roland Koch sagt: Ich denke, dass Frau Ypsilanti noch nicht am Ziel ist“, sagte Koch …

weiter....

Marsch der SPD nach links geht weiter

Zum gestrigen Beschluss des hessischen SPD-Landesvorstandes erklärt der Generalsekretär der CDU, Ronald Pofalla: Mit der gestrigen Sitzung des hessischen SPD-Landesvorstandes wird der Zusammenarbeit mit den Linken gezielt der Weg bereitet. Der Marsch nach links geht weiter. Und: Der Wortbruch nimmt konkrete Formen an. Die gesamte Bundesspitze der SPD, insbesondere die …

weiter....

Ypsilantis Ritt über den Bodensee

Everhard Holtmann, Politikprofessor der Universität Halle, sieht die SPD in einer Glaubwürdigkeitskrise durch das angestrebte Bündnis der hessischen Sozialdemokraten mit den Linken. Der CSU lieferten sie damit in der bevorstehenden bayerischen Landtagswahl Munition frei Haus, sagte er in einem Interview der Leipziger Volkszeitung. „Aus nüchterner Distanz betrachtet“, so der Politikexperte, …

weiter....