Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Allergiker

Themen - Archiv: Allergiker

Frühjahr birgt für Allergiker besondere Risiken

In der Pollensaison leben Allergiker als Kraftfahrer gefährlich, denn von Blütenstaub oder blühenden Gräsern läuft die Nase und jucken die Augen. Das alles lenkt vom Fahren ab. Eine Niesattacke am Steuer führt schon bei Tempo 50 zu fast 14 Meter „Blindflug“: Außerdem können Medikamente gegen Heuschnupfen zudem die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. …

weiter....

Die Pollen fliegen wieder

Brennende Augen, triefende Nase und heftige Niesattacken – ausgelöst durch Pollen von Bäumen, Sträuchern, Gräsern und Getreide nimmt das Drama für Allergiker im Frühjahr seinen Lauf. In Deutschland sind rund zwölf Millionen Menschen gegen Pollen allergisch – Tendenz steigend. „Über die Atemwege gelangen sie in den Körper und lösen eine …

weiter....

Bergferien ohne Jucken und Kratzen

Hier ist die Freiheit für Allergiker grenzenlos. Einfach durchatmen und entspannen Frühlingsgefühle für Allergiker sind nur zu oft beschränkt auf Kribbeln in der Nase und tränende Augen. Die glasklare, pollenarme Bergluft in einigen Hochtälern Südtirols wirkt da wie eine Befreiung. Allergikerfreundliche Bauernhöfe der Marke „Roter Hahn“ sind aber nicht nur …

weiter....

Pollen-Allergie – Reizender Frühling

Die Zahl der Heuschnupfen-Allergiker wächst: Waren es vor 20 Jahren noch etwa neun Millionen, sind heute bereits cirka 17 Millionen Deutsche betroffen. Für sie beginnt in diesem Frühjahr eine besonders intensive Leidenszeit, denn Experten rechnen 2009 mit einem sehr starken Pollenflug. Vor allem Birkenpollen werden sehr aggressiv auftreten: In jedem …

weiter....

Birkenalarm – Allergie-Experten erwarten besonders starken Pollenflug

Auf Birkenpollen empfindliche Allergiker sollen sich in diesem April gut wappnen: Allergie-Experten erwarten einen besonders starken Pollenflug, berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf den Ärzteverband Deutscher Allergologen. Da die Birke in der Regel alle zwei Jahre besonders viele Pollen ausschüttet und 2007 ein schwaches Jahr war, sei 2008 wieder …

weiter....