Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Allergie

Themen - Archiv: Allergie

Mehr Sicherheit für Insektenallergiker

Die Allergie gegen Insektengift gehört zu den potentiell lebensbedrohlichen Überempfindlichkeiten. Bis zu drei Prozent der deutschen Bevölkerung zeigen nach Bienen- oder Wespenstichen generalisierte körperliche Symptome, die über die Reaktion am Einstichort hinausgehen und als allergischer Schock („Anaphylaxie“) tödlich enden können. Mit der spezifischen Immuntherapie (auch Hyposensibilisierung genannt) steht ein langfristiger …

weiter....

Schimmelpilz-Allergie vom Rasenschnitt

Gräserpollen sind die klassischen Allergieauslöser im Sommer. „Überempfindliche Menschen sollten aber auch an Schimmelpilz-Sporen denken“, erklärt Privatdozent Dr. med. Jörg-Kleine Tebbe von der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI). In verfaulendem Rasenschnitt und anderen organischen Abfällen können große Mengen einer Schwarzschimmelart (Alternaria alternata) entstehen, deren Sporen Allergien auslösen. …

weiter....

Beifuss-Allergiker haben jetzt Saison

Im Juli und August reift eine weit verbreitete Pflanze, die jedem vierten Heuschnupfen-Patienten Beschwerden bereitet: der Beifuss. Das große Kraut wächst überall in Deutschland auf anspruchslosen Böden, wie etwa Wegerändern und Schutthalden. Aus ihren unscheinbaren kleinen Blütenköpfchen, von denen die Triebspitzen wie mit Trauben dicht besetzt sind, steigen die Pollen …

weiter....

Was beim Verdacht auf eine Nahrungsmittelallergie zu tun ist

Nahrungsmittel können gefährliche Verursacher von Allergien sein. Aber sie sind es tatsächlich weit seltener als allgemein angenommen wird. Ist die Überempfindlichkeit gesichert, muss der Betroffene das entsprechende Lebensmittel konsequent meiden. Das kann erhebliche Einschränkungen bedeuten, und die sollte niemand auf einen vagen Verdacht hin auf sich nehmen. Der Nachweis verlangt …

weiter....

Ist es eine Allergie oder eine Erkältung

Triefnase, Niesanfall, Husten sind typische Symptome von Heuschnupfen. Erkältungen verursachen dieselben Beschwerden. Die richtige Diagnose entscheidet über den Therapieerfolg. Gerade zu Beginn der Pollensaison ist die Verwirrung groß: Ist es eine Allergie oder eine Erkältung, die Stakkato-Niesen und Kratzen im Hals verursachen? Auch wenn sich die Symptome auf den ersten …

weiter....

Die fünf größten Allergie-Mythen

Das Frühjahr bedeutet für rund 20 Millionen Allergiker in Deutschland vor allem eins: Juckende Augen und eine triefende Nase. Um den Betroffenen das Leben zu erleichtern, werden laufend verbesserte Behandlungsmethoden entwickelt. Vorurteile halten sich trotz des wissenschaftlichen Fortschritts hartnäckig. Dr. Iris Hinneburg vom Arztbewertungsportal jameda.de hat daher Allergie-Mythen unter die …

weiter....

Volkskrankheit Allergie

Heuschnupfen, Niesattacken, juckender Hautausschlag oder Asthma. Mittlerweile spielt bei vielen Menschen das Immunsystem verrückt und reagiert auf an sich harmlose Stoffe mit Abwehr. Laut einer repräsentativen Umfrage der „Apotheken Umschau“ hat mehr als jeder zehnte (11,6 Prozent) Deutsche eine Allergie. Dabei plagt mehr als die Hälfte (59,9 Prozent) der Betroffenen …

weiter....

Der Frühling kommt – die Heuschnupfensaison beginnt

[Dauerschnupfen, tränende Augen, juckende Nase – das sind Frühlingsgefühle, die Millionen Allergikern die Freude über das Ende des Winters vermiesen. Im Süden Deutschlands hat die Heuschnupfensaison bereits begonnen, den Betroffenen im Norden verschafften Nässe und Kälte noch einen kleinen Aufschub. Doch mit steigenden Temperaturen machen sich auch hier die Pollen …

weiter....

Nasenspray und Abhängigkeit

Nasenspray ist wohl jedem bekannt und kaum einer wird einen Schnupfen ohne die Anwendung von Nasenspray hinter sich bringen. Nasensprays kommen zur Anwendung bei grippalen Infekten mit Schnupfen und einer verstopften Nase oder bei Allergien und Heuschnupfen. Eine verstopfte Nase durch die man nur schwer Luft bekommt ist lästig und …

weiter....

Zu viel Hygiene verursacht Allergien

In der westlichen Welt legen die Menschen großen Wert auf Hygiene. Wissenschaftler wissen allerdings bereits seit Jahren, dass übertriebene Sauberkeit Allergien verursachen kann. Das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de erläutert die Zusammenhänge und gibt Tipps für verträgliche Hygienemaßnahmen. Heute leidet ein Großteil der Bevölkerung an einer Allergie. Insbesondere jüngere Menschen können häufig eine …

weiter....