Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Aktien (page 3)

Themen - Archiv: Aktien

Ungedeckte Leerverkäufe sollen grundsätzlich verboten werden

Noch im April will die Bundesregierung den Entwurf eines Gesetzes vorlegen, mit dem ungedeckte Leerverkäufe grundsätzlich verboten werden sollen. Das berichtet der Tagesspiegel. In einer kleinen Bundestagsanfrage hatte die SPD-Finanzpolitikerin Barbara Hendricks vom Bundesfinanzministerium Aufklärung verlangt, warum die Leerverkäufe 2008 im Zuge der Finanzkrise zunächst verboten, dann aber Anfang 2010 …

weiter....

Rally mit Risiken

Nach einer bislang durchwachsenen Bilanz in diesem Jahr mehren sich vor dem Ende des ersten Quartals die Anhaltspunkte für eine Fortsetzung der Rally von Aktien und anderen Risiko-Assets in den kommenden Wochen. Die Krise um die zerrütteten Staatsfinanzen Griechenlands, die die Märkte bisher in Atem gehalten hat, verliert zusehends ihre …

weiter....

Dividendenpolitik der Deutschen Telekom

Die Deutsche Telekom hört auf ihre Aktionäre“, mit dieser Randbemerkung unterstreicht Finanzvorstand Timotheus Höttges, dass die Zäsur in der Ausschüttungspolitik, die der Konzern zusammen mit der Bilanz 2009 vorgestellt hat, auch das Ergebnis beharrlich vorgetragener Wünsche der Anteilseigner ist. Tatsächlich ist bei den Investoren, speziell solchen aus dem angelsächsischen Raum, …

weiter....

Der Handel mit Genussscheinen

Wer bei dem Wort „Genusskapital“ an eine Form von Nahrungsmittel denkt, liegt leider falsch. Auch handelt es sich dabei nicht um Geld, das man essen kann. Im Gegenteil – der Begriff umschreibt eine Anlageform an der Börse. Das Finanzportal boersennews.de zeigt Vor- und Nachteile der Geldanlage auf. Das sogenannte Genusskapital …

weiter....

Angst vor dem Flächenbrand

An den Kapitalmärkten stehen die Zeichen wieder einmal auf Sturm. Der Euro ist am Freitag zeitweilig unter die Marke von 1,36 Dollar gefallen, seit Anfang des Jahres hat er damit rund 8 US-Cent eingebüßt. Auch an den europäischen Aktienmärkten ist die Lage ziemlich unerfreulich. Am Freitag ist der Dax um …

weiter....

Auf der Suche nach Impulsen

Überraschend aufregend ist die Handelswoche am asiatischen Devisenmarkt zu Ende gegangen. Dort wurde von einigen Akteuren allen Ernstes das Gerücht herumgereicht, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Rücktritt vorbereitet. Der Euro fiel daraufhin recht deutlich um mehr als 1 Cent unter 1,44 Dollar. Was hierzulande im Devisenhandel lediglich ungläubige Blicke und …

weiter....

Der erste Börsengang im Jahr 2010

Das fängt ja gut an. Nachdem Hochtief Concessions und Scan Energy im alten Jahr bei den Anlegern durchfielen, wird der erste Börsengang des neuen Jahres von einem Investmentvehikel bestritten. Zu allem Überfluss bezeichnet sich die Special Purpose Acquisition Company (Spac) Helikos auch noch selbst als Finanzinnovation – als hätte die …

weiter....

Pflichtlektüre Börsenbrief

Der Handel mit Wertpapieren ist spannend und reizt nicht nur Finanzexperten. Immer mehr Privatanleger entdecken den Markt für sich. Um stets auf dem neusten Stand zu sein, nutzen zahlreiche Anleger sogenannte Börsenbriefe. Das Finanzportal boersennews.de vergleicht regelmäßig die wichtigsten Publikationen. Das Spekulieren mit Aktien, Fonds oder Rohstoffen erfordert Expertenwissen. Für …

weiter....

Steuer gegen Spekulanten

Auch wenn Börsenspezialisten und Banker aufheulen sollten – man kann die Europäer nur zu der Finanztransaktionssteuer beglückwünschen. Sie ist vor allem aus ökonomischen Gründen geboten. Immer noch vagabundieren Billionen-Summen tagtäglich allein deshalb über den Globus, weil sich so genannte Arbitrage-Geschäfte mit Finanzkonstrukten aus abgeleiteten echten Werten lohnen. Da werden dann …

weiter....

Im Februar 83 Milliarden Euro an der Deutschen Börse umgesetzt

24 Prozent weniger Geschäfte als im Vorjahresmonat abgeschlossen/ Insgesamt 98,5 Mrd. Euro an Wertpapierbörsen in Deutschland gehandelt Im Februar wurden auf Xetra® und dem Parkett der Börse Frankfurt laut Orderbuchstatistik 83,4 Mrd. Euro umgesetzt – ein Rückgang von rund 58 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (Februar 2008: 200,2 Mrd. Euro). Von …

weiter....