Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Absatz

Themen - Archiv: Absatz

Autoindustrie, vorsichtiges Anrollen war gestern

Die Auto-Kunden haben weltweit den Fuß von der Bremse genommen. Die Absatzzahlen für das vergangene Jahr sprechen eine deutliche Sprache. Ob BMW, Mercedes oder der VW-Konzern mit seinen vielen Marken – sie alle feiern zweistellige Steigerungsraten im Vergleich zum für die meisten sehr getrübten Jahr 2009. Kein Wunder also, dass …

weiter....

Kräftiger Absatzschub bei Audi

Auch im September hat der Ingolstädter Automobilhersteller Audi seinen Absatz wieder deutlich ausbauen können. Verbucht wurde ein Plus von 16 Prozent sowohl auf dem Heimatmarkt als auch auf den Märkten der Welt. Wachstumstreiber waren einmal mehr China und die USA, aber auch deutsche Firmenkunden. In den ersten drei Quartalen verkaufte …

weiter....

Die Getränkedose kehrt zurück

Der Absatz von Getränkedosen ist im ersten Halbjahr 2010 nach Informationen der „Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung“ in Deutschland um 34 Prozent auf 436 Millionen Stück in die Höhe geschnellt. Das meldet der europäische Dachverband der Getränkedosenhersteller (BCME). Gründe seien das heiße Wetter, die Fußball-WM und einige Discounter, die seit Ende …

weiter....

Rekordquartal des US-Elektronikkonzerns Apple

Wer sagt, 25% Eigenkapitalrendite seien seriös nicht zu erwirtschaften? Das mag für Banken gelten. Der US-Elektronikkonzern Apple hat die Schallmauer längst durchbrochen – und das bei einer Eigenkapitalquote von 67%. Neben der Gabe, Premiumpreise für die komplette Produktpalette durchzusetzen, verdankt Apple dies der Fähigkeit, neue Märkte zu begründen. Der Startschuss …

weiter....

Autoverkäufe in Europa erstmals wieder rückläufig

Im April haben die Zulassungen von neuen Pkw um 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat abgenommen. Nach zehn Monaten kontinuierlichem Anstieg registrierte der Verband europäischer Automobilhersteller ACEA damit einen Knick bei den Autoverkäufen in Europa. Die Automobilhersteller führen dies auf die andauernde Konjunkturschwäche bei gleichzeitigem Auslaufen der Abwrackprämien in den meisten …

weiter....

Opel-Chef erwartet Absatzeinbruch in 2010

General Motors erwartet für 2010 bei den beiden europäischen Marken einen Absatzeinbruch von rund einem Sechstel. „Wir rechnen damit, in diesem Jahr rund eine Million Opel und Vauxhall zu verkaufen“, sagte Opel-Chef Nick Reilly dem Tagesspiegel. In 2009 waren es 1,2 Millionen Stück gewesen. Nach Reillys Worten wird Opel in …

weiter....

Kia steigert weltweiten Absatz um 20,1 Prozent

Kia Motors hat 2009 sowohl weltweit als auch in Deutschland neue Absatzrekorde erzielt. Exakt 1.651.920 Kia-Fahrzeuge wurden rund um den Globus verkauft – 20,1 Prozent mehr als 2008. In Deutschland stieg der Kia-Absatz 2009 sogar um 61,4 Prozent auf 55.379 Einheiten. Damit erreichte die Marke einen Marktanteil von 1,5 Prozent …

weiter....

Porsche-Absatz sank um über 26 Prozent

Der Absatz bei Porsche ist im ersten Halbjahr (1. 4. 2008 – 31.1. 2009) des laufenden Geschäftsjahres um 26,7 Prozent gesunken. Weltweit wurden in diesem Zeitraum 34 266 Fahrzeuge ausgeliefert. Der Umsatz der Porsche Automobil Holding SE ging um 12,8 Prozent auf 3,04 Milliarden Euro zurück. Dennoch stieg das Ergebnis …

weiter....

Mercedes-Benz wächst mit neuen Produkten um fünf Prozent

Mercedes-Benz Cars wächst mit neuen Produkten seit Jahresbeginn um fünf Prozent auf 857.600 Pkw – Im August 84.400 Pkw-Modelle der Marken Mercedes-Benz, AMG, smart und Maybach abgesetzt – Marke Mercedes-Benz liefert im August 75.200 Fahrzeuge aus – smart erreicht zum zehnjährigen Produktionsjubiläum weltweiten Rekordabsatz Das Pkw-Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars hat den …

weiter....