Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Strahlendes Sri Lanka
Werbeanzeige

Strahlendes Sri Lanka

Wer die winterliche Kälte satt hat und endlich wieder sein Auge an farbenfrohen Landschaften und vielfältigen Tierarten weiden möchte, sollte eine Reise nach Sri Lanka in Betracht ziehen. Das Paradies im Indischen Ozean stellt das Flugportal fluege.de vor.

Das ehemalige Königreich Ceylon, von seinen Bewohnern liebevoll „das leuchtende Land genannt“, heißt heute Sri Lanka und begeistert Reisende mit seiner atemberaubenden Schönheit. Die Insel im Indischen Ozean fasziniert nicht nur durch ihre Natur, sondern auch durch die vielfältige Kultur. Überall finden Urlauber Zeugnisse der verschiedenen Religionen: So warten buddhistische, hinduistische und muslimische Statuen und Tempel darauf, bewundert zu werden. Auf dem Berg Missaka befindet sich das Kloster Mihintale, in dem Legenden zufolge einst der Buddhismus in Sri Lanka verkündet wurde. Ein Zahn Buddhas soll im goldenen Reliquienschrein im so genannten Zahntempel verborgen liegen. Der prachtvolle Tempel liegt in der Gebirgsstadt Kandy. Ein weiteres Muss für Besucher ist die Hafenstadt Galle, in welcher die einstige Atmosphäre der Kolonialzeit zu spüren ist. Sie erlangte ihren Ruhm mit dem Export des weltbekannten Ceylon Tees.

Sri Lanka ist außerdem ein wahres Tierparadies und wurde nicht grundlos von der New York Times als „riesiger exotischer Freiluftzoo“ beschrieben. Wale und Delfine tummeln sich im türkisblauen Wasser, Affen und Elefanten genießen das Leben unter Palmen und selbst Wasserbüffel werden in freier Natur gesichtet. Ein Flug nach Sri Lanka verspricht endlose Strände, Sonne pur und eine atemberaubende Landschaftsvielfalt.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.